dpa-AFX Compact

US-Klimabeauftragte Kerry nimmt Brasilien in die Pflicht

14.05.2021 um 12:46 Uhr

BRASÍLIA/WASHINGTON (dpa-AFX) - Der US-Klimabeauftragte John Kerry hat Brasilien im Kampf gegen den Klimawandel und zum Erhalt des Amazonasgebiets in die Pflicht genommen. "Brasilien ist eine der zehn größten Volkswirtschaften der Welt und eine regionale Führungsmacht, das Land hat eine Verantwortung zu führen", sagte Kerry der brasilianischen Zeitung "Folha de S. Paulo" am Donnerstagabend (Ortszeit).

Demnach würden die USA aus der Nähe die Maßnahmen begleiten, die die Regierung von Präsident Jair Bolsonaro beim virtuellen Klimagipfel von US-Präsident Joe Biden versprochen hat. "Den Worten müssen kurzfristig konkrete Taten folgen." Brasilien würde die illegale Abholzung bis 2030 beenden, hatte Bolsonaro versprochen.

Vorläufige Zahlen des Nationalen Instituts für Weltraumforschung (Inpe) zeigten aber, dass im brasilianischen Amazonas-Gebiet im April 581 Quadratkilometer gerodet wurden - 43 Prozent mehr als im April 2020. Brasilien verfügt mit einem Anteil von der Größe Westeuropas über einen großen Teil des Amazonasgebiets, das als CO2-Speicher gilt. Dem südamerikanischen Land wird deshalb eine Schlüsselrolle beim Klimaschutz zugeschrieben./mfa/DP/jha

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung