dpa-AFX Compact

Bundesgerichtshof verkündet Urteil zur Miesbacher Sparkassenaffäre

18.05.2021 um 06:02 Uhr

KARLSRUHE (dpa-AFX) - Der Bundesgerichtshof verkündet am Dienstag (15.00 Uhr) sein Urteil zur sogenannten Miesbacher Sparkassenaffäre. Die Karlsruher Richter haben geprüft, ob das Urteil des Landgerichts München II gegen Ex-Sparkassenchef Georg Bromme und den früheren CSU-Landrat und Verwaltungsratsvorsitzenden Jakob Kreidl stimmig ist oder abgeändert werden muss. (Az.: 1 StR 144/20)

Unter Bromme als Vorstandschef soll die Kreissparkasse über Jahre hinweg teure Reisen in Fünf-Sterne-Hotels, Einladungen und Geschenke für Kommunalpolitiker und Verwaltungsräte mitfinanziert haben. In einem Fall gab es auch Geld für einen Schießstand in Tirol. Bromme und Kreidl waren als Hauptverantwortliche angeklagt.

Das Landgericht hatte den Ex-Sparkassenchef und den Ex-Landrat im April 2019 wegen Untreue zu eineinhalb Jahren beziehungsweise elf Monaten auf Bewährung verurteilt. Bromme und die Staatswaltschaft legten Revision ein. Während die Anklagebehörde höhere Strafen und die Rücknahme von Teil-Freisprüchen fordert, möchte Bromme eine geringere Strafe.

Bei der mündlichen Verhandlung vor zwei Wochen ging es unter anderem um ein Projekt zum Schutz von Steinadlern, für das Geld an den Tiroler Landesjagdschutzverein geflossen war, sowie um teuren Wein bei einem Entenessen mit Restaurantkosten von mehreren Tausend Euro. Über die eine oder andere Episode mussten die Richter des ersten Strafsenats lachen. Einer der Anwälte Kreidls räumte ein, bei den Geschichten komme man sich vor "wie in einem Helmut-Dietl-Film"./kre/DP/zb

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung