dpa-AFX Compact

DGAP-News: Granite Creek Copper Limited beauftragt Sedgman mit der Durchführung einer Überprüfung der Minenplanung und Mineralaufbereitung auf dem Kupfer-Gold-Silber-Projekt Carmacks im Yukon, Kanada (deutsch)

18.05.2021 um 20:26 Uhr

Granite Creek Copper Limited beauftragt Sedgman mit der Durchführung einer Überprüfung der Minenplanung und Mineralaufbereitung auf dem Kupfer-Gold-Silber-Projekt Carmacks im Yukon, Kanada

^
DGAP-News: Granite Creek Copper Limited / Schlagwort(e): Vertrag/Studie
Granite Creek Copper Limited beauftragt Sedgman mit der Durchführung einer
Überprüfung der Minenplanung und Mineralaufbereitung auf dem
Kupfer-Gold-Silber-Projekt Carmacks im Yukon, Kanada

18.05.2021 / 20:26
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

18. Mai 2021 - Vancouver, British Columbia. Granite Creek Copper Ltd.
(TSX.V: GCX | OTCQB: GCXXF) ("Granite Creek" oder das "Unternehmen") gibt
bekannt, dass das Unternehmen Sedgman und Mining Plus, die weltweit
führenden Unternehmen im Bereich Mineralaufbereitungstechnik und
Bergbautechnik, unter Vertrag genommen hat, um optimierte Vergleichsstudien
in Bezug auf potenzielle Ressourcenentwicklungs- und
Mineralaufbereitungsmöglichkeiten auf dem Projekt Carmacks des Unternehmens
durchzuführen. Diese Studien werden die Grundlage für eine grundlegend
überarbeitete wirtschaftliche Bewertung basierend einer aktualisierten NI
43-101 konformen Schätzung der Mineralressourcen bilden, die nach Abschluss
des derzeit laufenden 10.000 Bohrmeter umfassenden Bohrprogramms erwartet
wird.

In ersten Gesprächen zwischen technischen Vertretern von Sedgman, Mining
Plus und Granite Creek wurden mehrere potenzielle
Wertschöpfungsmöglichkeiten ermittelt, die untersucht werden, um die
Projektgrundlagen über die in der vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung aus
dem Jahr 2017 ("PEA", Preliminary Economic Assessment) für die Lagerstätten
Carmacks festgelegten Grundlagen hinaus zu erweitern. Diese Möglichkeiten
müssen gleichzeitig mit den Ressourcenerweiterungsaktivitäten des
Unternehmens untersucht werden, sodass eine Ressourcenaktualisierung und die
vorgeschlagenen Vergleichsstudien möglicherweise in eine überarbeitete PEA
integriert werden können, die eine Basis für robustere Projektgrundlagen
bietet.

Der Arbeitsumfang von Sedgman und Mining Plus konzentriert sich
hauptsächlich auf die Oxid- und Sulfidzonen in der Zone 1 der
Carmacks-Lagerstätte sowie auf die angrenzenden Zonen 4 und 7. Ziel dieser
Analyse ist es, Strategien zur Maximierung des Werts und zur Optimierung des
Zeitplans im Rahmen einer Minerallagerstätte aufzudecken, die aus zwei
deutlich unterschiedlichen Erzarten besteht, von denen jede ein eigenes
Aufbereitungsverfahren erfordert. Die umfassenden Studienarbeiten werden mit
der Neugestaltung der Minenausführungssequenz und der Entwicklung einer
geeigneten Erzsortierungsstrategie beginnen, die in die anschließenden
Wertoptionen und Bergbaukonzepte integriert werden kann.

Sobald der Oxidabbauplan abgeschlossen ist, kann eine Prüfung der
Auslaugungsoptionen begonnen werden, während der Sulfidabbauplan sich in der
Entwicklungsphase befindet. Die doppelten Minenpläne werden dann in die
anderen Studienoptionen integriert, die sich auf die Bewertung der
Transportkosten und die Entwicklung der Kapitalkosten beziehen und in einem
Abschlussbericht der erstellten Vergleichsstudien gipfeln.

Die Arbeiten sollen sofort beginnen und voraussichtlich über einen Zeitraum
von ca. 8 Wochen durchgeführt werden. Der Zeitplan für die Bereitstellung
wurde komprimiert und zeitlich so festgelegt, dass die Ergebnisse aus diesem
Bereich den Planungsprozess von Granite Creek Copper für die mögliche
Durchführung einer zweiten Phase der Explorations-Kernbohrarbeiten im
Spätsommer/Frühherbst 2021 beeinflussen können.

Methodik

Als Teil der Arbeiten werden Sedgman und Mining Plus eine Überprüfung
potenzieller Bergbauszenarien durchführen, einschließlich, aber nicht
beschränkt auf verschiedene Szenarien für großvolumigen Bruchbau, Tagebau
("OP"), Untertagebau("UG") oder ein Hybrid-OP/UG-Szenario. Der Schwerpunkt
würde auf der Gewinnung der gesamten Oxid- und Sulfidmineralressourcen
liegen.

Metallurgie

Das Ziel für den metallurgischen Anwendungsbereich ist, eine Folge kleinerer
Studien zu einem optimierenden Gesamtbericht über Vergleichsstudien
zusammenzustellen. Es wird erwartet, dass eine endgültige
Kapitalkostenschätzung und eine Betriebskostenschätzung erstellt werden,
einschließlich der Ergebnisse der kleineren Studien, die eine überarbeitete
Bergbaustrategie mit zusätzlichen Aufbereitungsverbesserungen liefern.

Bewertung der Erzsortierung

Die Anwendung von Massen- oder Partikelerz-Sortiertechnologien könnte eine
praktikable Option sein, um die Transportkosten zu senken und die
Metallgehalte entweder im Beschickungsmaterial für Anlagen außerhalb des
Standorts (im Rahmen einer Aufbereitung gegen Gebühren) oder im
Beschickungsmaterial für einen zweckbestimmten Konzentrator auf den
Carmacks-Pachtflächen zu verbessern.

Überprüfung alternativer Laugungstechnologien

Die Ressourcen von Carmacks und North Carmacks enthalten beide
unterschiedliche Gehalte an Oxid- und Sulfidvererzung, folglich werden
unterschiedliche technologische Ansätze verwendet, um sie aufzubereiten,
einschließlich:

- Flotation von Sulfiderz

- Flotation von sulfidiertem Oxiderz

- Säurelaugung (Schwefel- oder Salzsäure)

- Glycinlaugung

- Ammoniaklaugung

Ziel dieser Vergleichsprüfung wäre es, jede Technologie zu bewerten, ihre
Eignung für die Carmacks-Erze einzustufen und weitere metallurgische
Testarbeiten zu definieren, die erforderlich wären, um Optionen zu
validieren, die in dieser Phase der Projektentwicklung nicht berücksichtigt
wurden.

Tim Johnson, President & CEO von Granite Creek, kommentierte: "Eine
umfassende Überprüfung der Bergbau- und Aufbereitungspläne, wie in der PEA1
2017 umrissen, bietet ein enormes Potenzial für signifikante Verbesserungen
des Minenplans. Auswahl des optimalen Entwicklungspfads für den
Kupferoxidanteil der Lagerstätte in Verbindung mit einem Weg, den
Sulfidanteil in einen Minenplan einzubeziehen, wird dem Projekt einen
erheblichen Mehrwert verleihen. Angesichts der steigenden Kupferpreise ist
es der richtige Zeitpunkt, die Entwicklung der Lagerstätte Carmacks zu
beschleunigen. Die Ergebnisse dieser Studien werden die Entwicklung des
Projekts festlegen und die Präzisierung der nächsten
Wirtschaftlichkeitsstudie unterstützen, die durchgeführt wird."

Über Sedgman

Sedgman ist ein globales, diversifiziertes Engineering-, Bau- und
Projektmanagementunternehmen, das Beratungs-, Projektabwicklungs- und
Vertragsbetriebsdienstleistungen für den Bergbausektor anbietet. Als
hundertprozentiges Unternehmen der Cimic-Unternehmensgruppe arbeitet Sedgman
mit unseren Kunden zusammen, um maßgeschneiderte Ergebnisse von Weltklasse
zu erzielen, die sich durch Zuverlässigkeit, Effizienz, Produktivität und
Leistung auszeichnen. Sedgman optimiert Kundeninvestitionen, maximiert die
Ressourcengewinnung und senkt die Stückkosten. Sedgman verfügt über
umfangreiche Erfahrung in der Untersuchung und Durchführung von Projekten,
die dem Kupferprojekt Carmacks ähneln.

Über Mining Plus

Mining Plus ist ein weltweit führender Anbieter von technischen
Bergbaudienstleistungen, der sich aus Fachleuten zusammensetzt, die auf
Geologie, Bergbauingenieurwesen (über Tage & unter Tage), Geotechnik,
Betriebsmanagement und Anlagenoptimierung spezialisiert sind. Als Teil der
Byrnecut Group nutzt Mining Plus ihre Erfolgsbilanz bei der Bereitstellung
innovativer und praktischer Projektlösungen mit Blick auf die
Funktionsfähigkeit. Das Team von Mining Plus Canada verfügt nachweislich
über die Fähigkeit, das Carmacks-Projekt in Zusammenarbeit mit Sedgman vom
Konzept zur Produktion voranzutreiben.

Über Granite Creek Copper

Granite Creek, ein Mitglied der Metallic Group of Companies, ist ein
kanadisches Explorationsunternehmen, das sich auf das 176 Quadratkilometer
große Projekt Carmacks und Carmacks North im Kupferbezirk Minto im
kanadischen Yukon Territory konzentriert. Das Projekt liegt im Streichen der
hochgradigen Kupfer-Gold-Mine Minto, die im Norden von Minto Explorations
Ltd betrieben wird und einen hervorragenden Zugang zur Infrastruktur mit dem
nahe gelegenen asphaltierten Yukon Highway 2 sowie Zugang zum Stromnetz
innerhalb von 12 km bietet. Weitere Informationen zu Granite Creek Copper
finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.gcxcopper.com.

[1] JDS Energy and Mining. 9. Februar 2017. NI 43-101 konforme vorläufige
wirtschaftliche Bewertung, Technischer Bericht über das Carmacks-Projekt,
Yukon, Kanada. Enthaltenes Metall basiert auf 23,76 Millionen Tonnen NI
43-101-konformer Ressourcen in den Kategorien "nachgewiesen und angedeutet"
mit einem Gehalt von 0,85 % Cu, 0,31 g/t Au, 3,14 g/t Ag.
[2] Arseneau Consulting Services, 2016 Unabhängiger technischer Bericht über
das Kupferprojekt Carmacks, Yukon, Kanada.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Timothy Johnson, President & CEO
Telefon: 1 (604) 235-1982
Gebührenfrei: 1 (888) 361-3494
E-Mail: info@gcxcopper.com
Website: www.gcxcopper.com
Metallic Group: www.metallicgroup.ca

Im deutschsprachigen Raum

AXINO GmbH
Fleischmannstraße 15
73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
office@axino.de
www.axino.de

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung.
Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine
Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

---------------------------------------------------------------------------

18.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Granite Creek Copper Limited
409 Granville Street
V6C 1T2 Vancouver
Kanada
EQS News ID: 1198066

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1198066 18.05.2021

°

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung