Metallis Resources, Inc.
[WKN: A1W2NG | ISIN: CA59125R1064] Aktienkurse
0,196€ 5,95%
Echtzeit-Aktienkurs Metallis Resources, Inc.
Bid: 0,178€ Ask: 0,214€

IRW-News: Metallis Resources Inc.: Metallis identifiziert schichtgebundene Mineralisierung in Testbohrloch im Zielgebiet King East

08.06.2021 um 15:06 Uhr

IRW-PRESS: Metallis Resources Inc.: Metallis identifiziert schichtgebundene Mineralisierung in Testbohrloch im Zielgebiet King East

8. Juni 2021

Vancouver, BC: Metallis Resources Inc. (TSX-V: MTS; OTCQB: MTLFF; FWB: 0CVM) (das Unternehmen oder Metallis) meldet die Ergebnisse aus dem letzten Bohrloch des 3.820 Meter (m) umfassenden Bohrprogramms des Unternehmens (das Programm) von 2020 in seinem zu 100 % unternehmenseigenen Konzessionsgebiet Kirkham (das Konzessionsgebiet). Das Konzessionsgebiet befindet sich im ergiebigen Eskay-Revier im Goldenen Dreieck im Nordwesten von British Columbia, einem Distrikt, der für die vormals produzierenden Goldminen Eskay Creek und Snip, die Porphyrlagerstätten KSM von Seabridge und die produzierende Goldmine Brucejack von Pretium weltweit bekannt ist.

Wichtigste Bohrergebnisse

Geplant waren zwei Bohrlöcher (von derselben Bohrplatte aus) zur Erkundung des Zielgebiets King East. Das erste Bohrloch (KH20-38) wurde in Richtung Westen gebohrt, um eine sehr große VTEM- und magnetische Anomalie zu erkunden. Das zweite Bohrloch war auf die Erkundung von geochemischen Kupfer-Goldanomalien in Richtung Osten ausgelegt. Aufgrund von Witterungs- und Zeitproblemen am Ende der Saison 2020 wurde das zweite Bohrloch nicht ausgeführt.

In den oberen 170 m von KH20-38 wurde ein hochgradig silifizierter und pyritischer Schluffstein-/Hornsteinhorizont mit erhöhten Goldwerten (d. h. 10 m mit einem Gehalt von 0,14 g/t Au) durchteuft, was das Vorhandensein sowohl einer schichtgebundenen als auch einer stockförmigen Mineralisierung bestätigt. Durch spätere Beobachtungen am Bohrkern wurde ein ausgeprägter umgekehrter Vektor einer serizitischen bis propylitischen Alteration in Richtung Westen identifiziert; diese Alteration unterstreicht das signifikante Explorationspotenzial in Richtung Osten, wo anomale historische Cu-im-Boden-Werte mit magnetischen Tiefstwerten korrelieren (siehe nachstehende Karte).

Im unteren Abschnitt von KH20-38 wurde eine Abfolge von Grauwacke und magnetithaltigem andesitischem Vulkangestein durchteuft, was den spezifischen VTEM-Widerstand und die magnetischen Anomalien in dem Gebiet erklärt.
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58864/MTS_News_June_080621_King_East_FINAL_DEPRcom.001.jpeg

Abbildung 1 - Magnetismus und Kupfer im Boden im Zielgebiet King East, Konzessionsgebiet Kirkham

Explorationspotenzial und Folgeplanung

Das Zielgebiet King East erstreckt sich über ein Gebiet von 2 km x 3 km und besteht aus einem Cluster von nördlich streichenden Monzonitgängen, einer Serizit-Alteration, Erzgängen und erhöhten Goldwerten im Boden: all dies zusammen unterstreicht das Potenzial eines Porphyr-Systems in der Tiefe. Die Kupfer-Gold- (± Silber-) Mineralisierung ist in überwiegend subvertikalen Stockwork-Erzgängen und in Brekzien eingelagert. Somit ist der Mineralisierungstyp im Zielgebiet King East vergleichbar mit jenem in der hochgradigen Goldmineralisierung im Valley of the Kings, das zum Konzessionsblock von Pretium Resources, ca. 30 km östlich des Konzessionsgebiets, gehört.

Eine Evaluierung der historischen Bodenraster ergab mehrere Zonen mit anomalen Werten bei Gold (>50 ppb bis zu 6.000 ppb) und Kupfer (>50ppm bis zu 2.500 ppm), was mit den Rändern der alterierten Intrusion zusammentrifft. Die Entnahme von Gesteinsfragmentproben aus Schürfgräben im gleichen Gebiet ergab Werte bis zu 1,74 g/t Au über 6,0 m in kieselhaltigem Schluffstein.

Das Explorationsprogramm 2021 von Metallis wird auf den Ergebnissen aus KH20-38 und der für 2021 geplanten ZTEM- und SkyTEM-Untersuchung in King East aufbauen (siehe Pressemitteilung vom 07. April 2021) und umfasst Pläne für die Durchführung einer detaillierten Kartierung und Probenahme mit einem Fokus auf Porphyr, Gold in Schergängen und sedimentäre Exhalite in der gefalteten Schichtfolge in der Nähe der Grenze zum Konzessionsgebiet von Eskay Mining Corp.

Dr. Abdul Razique, der Chefgeologe von Metallis, erklärte dazu wie folgt: Die systematischen Muster der Alteration, die VTEM-Anomalien und die starke Kupfer-Gold-Geochemie in dem Gebiet deuten auf umfassende Stockwork-Erzgänge und Porphyr-Potenzial östlich unseres Erkundungsbohrlochs von 2020 im Zielgebiet King East hin. Obwohl unser Fokus auf dem 4 km langen Porphyr-Korridor Cliff liegt, haben wir auch die Absicht, andere vielversprechende regionale Zielgebiete im Konzessionsgebiet Kirkham weiter voranzubringen. Die sich überschneidenden ZTEM- und SkyTEM-Untersuchungen bieten eine hervorragende Möglichkeit, die Konduktoren für das Anvisieren des Porphyrs und der sedimentären Exhalite zwischen King East und der Unuk-Harrymel-Verwerfung zu optimieren.

Neueste Unternehmensmeldungen

Das Unternehmen gibt ferner bekannt, dass Dr. Razique die Rolle des Vice-President of Geoscience Services übernommen hat. Dr. Razique wird für alle technischen Services verantwortlich zeichnen, unter anderem die Planung und Konzeption der Explorationsuntersuchungen und die Aufsicht über die Bohrprogramme. Er übernimmt im Unternehmen nunmehr eine führende Rolle und stützt sich dabei weiter auf ein leistungsstarkes geologisches Team, das sich auf die Erstellung solider geologischer 3D-Modelle für die Exploration und Entdeckung von Porphyr, Gold in Schergängen und Vulkanogenen Massivsulfid- (VMS) Lagerstätten im Konzessionsgebiet Kirkham konzentriert. Das leitende Managementteam beglückwünscht Dr. Razique zu seiner Berufung.

Qualitätssicherung/Qualitätskontrolle und Analyseprotokolle

Metallis hat ein strenges Qualitätssicherungs- / Qualitätskontrollprogramm (QS/QK) eingeführt, um Best Practices bei der Probenahme und Analyse von Diamantbohrkernen sicherzustellen. Die Bohrkernproben wurden im Aufbereitungslabor von MSA LABS in Terrace, BC, aufbereitet und im geochemischen Labor von MSA LABS in Langley, BC, analysiert. Die Richtigkeit und Präzision der Analysen werden dadurch überwacht, dass das Personal von Metallis Resources in regelmäßigen Abständen Blind-, zertifizierte Standard- und Doppelproben in den Probenstrom einfügt. Das Qualitätssystem von MSA LABS entspricht den Anforderungen der internationalen Standards ISO 17025 und ISO 9001. MSA LABS ist unabhängig vom Unternehmen.

Qualifizierter Sachverständiger

David Dupre, P.Geo, Vice President - Exploration und qualifizierter Sachverständiger im Sinne des National Instrument 43-101, hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt. Metallis ist davon überzeugt, dass die historischen Ergebnisse, die in dieser Pressemitteilung aufgeführt werden, nach Maßgabe der zu dem Zeitpunkt geltenden Branchenstandards aus zuverlässigen Quellen stammen. Das Unternehmen hat jedoch die Richtigkeit dieser historischen Informationen nicht unabhängig überprüft und kann diese daher nicht gewährleisten.

Über das Konzessionsgebiet Kirkham

Das zu 100 % unternehmenseigene 106 km2 große Konzessionsgebiet Kirkham befindet sich etwa 65 km nördlich von Stewart, BC, im Herzen des produktiven Eskay Camps des Golden Triangle. Das Konzessionsgebiet ist höffig für mehrere Minerallagerstättenarten und befindet sich entlang einer strategischen geologischen Grenze - der Red-Line (rote Linie) am westlichen Rand des Eskay-Rift-Systems im Golden Triangle (nordwestliches British Columbia).

Das Konzessionsgebiet Kirkham grenzt im Norden an Garibaldi Resources Projekt E & L Nickel Mountain und im Osten an den Grundbesitz von Eskay Mining Corp. Das Konzessionsgebiet liegt 12 km von der Mine Eskay Creek entfernt, während die östliche Grenze 15 bis 20 km von den KSM-Lagerstätten von Seabridge Gold und der Mine Brucejack von Pretium Resources entfernt liegt.

Über Metallis

Metallis Resources Inc. ist ein in Vancouver ansässiges Unternehmen, das sich auf die Exploration von Gold, Kupfer, Nickel und Silber auf seinem zu 100 % unternehmenseigenen Konzessionsgebiet Kirkham im Golden Triangle im Nordwesten von British Columbia konzentriert. Metallis notiert an der TSX Venture Exchange unter dem Kürzel MTS, an der OTCQB Exchange unter MTLFF und an der Frankfurter Wertpapierbörse unter 0CVM. Das Unternehmen verfügt aktuell über 52.839.878 ausgegebene und ausstehende Stammaktien.

Für das Board of Directors:
/s/ Fiore Aliperti
Chief Executive Officer, President und Director

Kontakt für weitere Informationen:
Tel: +1 604-688-5077
E-Mail: info@metallisresources.com
Webseite: www.metallisresources.com

VORSICHTSHINWEIS IN BEZUG AUF ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung kann Aussagen enthalten, die zukunftsgerichtete Aussagen darstellen, einschließlich Aussagen zu den Plänen, Absichten, Überzeugungen und aktuellen Erwartungen des Unternehmens, seiner Direktoren oder seiner leitenden Angestellten in Bezug auf die zukünftigen Geschäftsaktivitäten und die operative Leistung des Unternehmens. Die Wörter können, würden, könnten, werden, beabsichtigen, planen, antizipieren, glauben, schätzen, erwarten und ähnliche Ausdrücke, soweit sie sich auf das Unternehmen oder dessen Management beziehen, sollen zukunftsgerichteten Aussagen kennzeichnen. Investoren werden darauf hingewiesen, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen keine Garantie für zukünftige Geschäftsaktivitäten oder -ergebnisse darstellen und mit Risiken und Ungewissheiten verbunden sind, und dass die zukünftigen Geschäftsaktivitäten des Unternehmens aufgrund verschiedener Faktoren wesentlich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können. Solche Risiken, Ungewissheiten und Faktoren werden in den periodischen Einreichungen bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden beschrieben, einschließlich der vierteljährlichen und jährlichen Management's Discussion and Analysis, die auf SEDAR unter www.sedar.com eingesehen werden können. Sollten eines oder mehrere dieser Risiken oder Ungewissheiten eintreten oder sollten sich die Annahmen, die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, als falsch erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den hierin beschriebenen beabsichtigten, geplanten, erwarteten, geglaubten, geschätzten oder erwarteten Ergebnissen abweichen.

Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Risiken, Ungewissheiten und Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich abweichen, kann es andere geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie beabsichtigt, geplant, antizipiert, geglaubt, geschätzt oder erwartet ausfallen. Das Unternehmen beabsichtigt nicht und übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.

Die TSX-Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX-Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung. Die TSX-V hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch missbilligt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=58864
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=58864&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA59125R1064

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Metallis Resources, Inc. Chart
Metallis Resources, Inc. Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung