dpa-AFX Compact

Kreise: United Airlines verhandelt über Kauf von mindestens 100 Boeing 737 Max

10.06.2021 um 08:49 Uhr

CHICAGO (dpa-AFX) - Die US-Fluggesellschaft United Airlines verhandelt Insidern zufolge mit Boeing über den Kauf von mindestens 100 Mittelstreckenjets vom Typ 737 Max. Die Airline schaue sich mehrere moderne, verbrauchsärmere Flugzeugtypen an, mit denen sie ihre Flotte erneuern könne, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg in der Nacht zum Donnerstag und berief sich dabei auf mit der Sache vertraute Personen. Boeing könnte in diesem Zuge eine Bestellung über 150 Exemplare der 737 Max erhalten.

Boeing und United Airlines wollten die Gespräche nicht bestätigen. Es gebe derzeit keinen Deal mit Boeing oder Airbus über den Kauf neuer Flugzeuge, sagte eine Sprecherin von United Airlines./stw/ngu/fba

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung