dpa-AFX Compact

Fußball im ZDF dominiert Fernsehabend - ARD kontert mit 'Donna Leon'

13.06.2021 um 13:09 Uhr

BERLIN (dpa-AFX) - Die Fußball-Europameisterschaft hat am Samstag den Fernsehabend dominiert. Im Schnitt 8,13 Millionen Menschen schauten ab 21.30 Uhr das Spiel zwischen Belgien und Russland (3:0), was dem ZDF einen Marktanteil von 31,3 Prozent einbrachte. Am ehesten konnte sich dagegen Das Erste behaupten, wo 3,81 Millionen ab 20.15 Uhr eine alte Folge von "Donna Leon" sahen (14,3 Prozent). Eine im Anschluss gezeigte weitere "Donna Leon"-Episode kam auf 3,23 Millionen und 13 Prozent.

Für RTL und die Comedyshow "Sascha Grammel live!" entschieden sich am Samstagabend 1,41 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer (5,3 Prozent), für Vox und den Katastrophenfilm "Deep Impact" 1,04 Millionen (3,9 Prozent), für ProSieben und die Komödie "Verrückt nach Fixi" 870 000 (3,2 Prozent) und für Sat.1 und den Animationsfilm "Ice Age 4 - Voll verschoben" 860 000 (3,2 Prozent).

Bei RTLzwei mit "Hartes Deutschland - Leben im Brennpunkt" waren es 500 000 Zuschauerinnen und Zuschauer (2,6 Prozent) und bei Kabel eins mit einer ab 20.15 Uhr gezeigten Episode der Actionserie "MacGyver" 480 000 (1,9 Prozent)./kie/DP/zb

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung