dpa-AFX Compact

G7: EU-Ratspräsident begrüßt neues Engagement für Impfstoffverteilung

13.06.2021 um 15:16 Uhr

CARBIS BAY (dpa-AFX) - EU-Ratspräsident Charles Michel hat das neue Engagement der USA und Großbritanniens für eine weltweite Verteilung von Corona-Impfstoff als eines der wichtigsten Ergebnisse des G7-Gipfels bezeichnet. Priorität sei es gewesen, sicherzustellen, dass der Bedarf an Impfstoffen gedeckt werden könne, teilte der frühere belgische Premierminister am Sonntag nach dem Spitzentreffen in Carbis Bay im englischen Cornwall mit. Die Partner hätten sich nun der EU angeschlossen, um die Produktion und Bereitstellung von Impfstoffen weltweit zu beschleunigen.

Die USA hatten zum Gipfel angekündigt 500 Millionen Dosen Corona-Impfstoff für ärmere Länder bereitstellen zu wollen. Großbritannien will für die Lieferung von 100 Millionen Dosen sorgen./aha/DP/fba

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung