dpa-AFX Compact

Curevacs Börsenwert nach Studienenttäuschung halbiert

16.06.2021 um 23:38 Uhr

TÜBINGEN (dpa-AFX) - Das Biotech-Unternehmen Curevac hat mit enttäuschenden Ergebnissen einer Studie ein Börsenbeben ausgelöst. Der Kurs des Tübinger Unternehmens sackte im nachbörslichen US-Handel am Mittwoch zuletzt um mehr als die Hälfte ab. Bei der sogenannten Phase 2b/3-Studie für den Impfstoffkandidaten der ersten Generation CVnCoV wurde eine Wirksamkeit von lediglich 47 Prozent gegen eine Covid-19-Erkrankung jeglichen Schweregrads erzielt. Die vorgesehenen statistischen Erfolgskriterien der zulassungsrelevanten Studie wurden damit nicht erreicht./he

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung