dpa-AFX Compact

DGAP-News: Gisèle Vlietstra: Offener Aktionärsbrief an den Verwaltungsrat der Meyer Burger und an die Geschäftsführung der Sentis Capital - Aufforderung zur Transparenz (deutsch)

18.06.2021 um 11:30 Uhr

Gisèle Vlietstra: Offener Aktionärsbrief an den Verwaltungsrat der Meyer Burger und an die Geschäftsführung der Sentis Capital - Aufforderung zur Transparenz

^
DGAP-News: Gisèle Vlietstra / Schlagwort(e): Stellungnahme/Nachhaltigkeit
Gisèle Vlietstra: Offener Aktionärsbrief an den Verwaltungsrat der Meyer
Burger und an die Geschäftsführung der Sentis Capital - Aufforderung zur
Transparenz

18.06.2021 / 11:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Sehr geehrte Herren Verwaltungsräte der Meyer Burger Technology AG (MBT),
sehr geehrte Herren Geschäftsführer der Sentis Capital PCC,

ich schreibe Ihnen als Aktionärin der MBT, welche im Rahmen der letzten
Kapitalerhöhung fast 2% der Gesellschaft erworben hat und sich zuvor schon
in der Sentis-Aktionärsgruppe für den nun umgesetzten Strategiewandel
eingesetzt hat.

Zunächst einmal möchte ich dem Management und den Mitarbeitenden der MBT für
ihren unermüdlichen Einsatz danken! In weniger als einem Jahr ist
Grossartiges vollbracht worden: in Rekordzeit wurden zwei neue
Produktionsstandorte erworben und umgebaut. Bald werden die ersten fertigen
Hochleistungsmodule an die Kunden ausgeliefert. Danken möchte ich auch den
anderen Aktionären, welche die Kapitalerhöhung unterstützt haben, ohne die
all das nicht möglich gewesen wäre.

Sentis hat diesen Strategiewende primär initiiert und ist auch heute noch
der mit grossem Abstand einflussreichste Aktionär. Im Verwaltungsrat der MBT
sitzt nicht nur Mark Kerekes als Vertreter von Sentis, sondern auch Urs
Schenker, welcher Sentis als Anwalt beraten hat. Andreas Durisch und
Alexandre Müller von Dynamics Group haben bei MBT die Bereiche Public
Relations und Investor Relations übernommen. Zuvor arbeiteten beide im
Auftrag von Sentis.

Herr Anton Karl, der Sentis-Geschäftsführer, äussert sich regelmässig zu MBT
(auch medial in der Presse) und erweckt den Eindruck, bei MBT tiefer
involviert zu sein.

Sentis hat sich in der Vergangenheit bei MBT zurecht immer für Transparenz
eingesetzt. Es ist im absoluten Interesse der MBT und sämtlicher
Stakeholder, dass das Verhältnis von MBT und Sentis transparent gemacht wird
und sämtliche Transaktionen mit Aktien oder Derivaten, welche Sentis,
Sentis-Organe oder ihnen nahestehende Personen tätigen, offengelegt werden.
Status heute ist das nicht der Fall.

Meyer Burger als Technologieführer der Solarbranche hat eine grossartige
Zukunft, da konsequent auf Nachhaltigkeit und Transparenz gesetzt wird!

Mit freundlichen Grüssen

Gisèle Vlietstra

Kontakt: vlietstra_mbt@hotmail.com

---------------------------------------------------------------------------

18.06.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Gisèle Vlietstra

Schweiz
EQS News ID: 1209690

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1209690 18.06.2021

°

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung