dpa-AFX Compact

Deutsche Anleihen legen in ruhigem Umfeld leicht zu

18.06.2021 um 12:44 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen sind am Freitag in einem ruhigen Umfeld im Kurs leicht gestiegen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future gewann gegen Mittag 0,05 Prozent auf 172,61 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen betrug wenig verändert minus 0,20 Prozent.

Bereits am Donnerstag waren die Kurse gestiegen. Die Bundeswertpapiere haben damit etwa die Hälfte ihrer Verluste vom Mittwoch ausgeglichen. Zur Wochenmitte waren die Kapitalmarktzinsen deutlich gestiegen, nachdem die Fed perspektivische Zinsanhebungen und eine Debatte über ihre milliardenschweren Wertpapierkäufe ins Spiel gebracht hatte.

Konjunkturdaten konnten dem Anleihehandel am Freitag keine nennenswerten Impulse verleihen. Erzeugerpreisdaten aus Deutschland bestätigten das bekannte Bild eines deutlich zunehmenden Preisauftriebs. Für die Geldpolitik ergeben sich aber zurzeit keine Konsequenzen, da die Europäische Zentralbank (EZB) die steigende Inflation als temporäres Ereignis bewertet./bgf/jkr/jha/

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung