dpa-AFX Compact

IRW-News: Metallis Resources Inc.: Metallis beginnt das Explorationsprogramm 2021 in seiner Liegenschaft Kirkham

08.07.2021 um 15:04 Uhr

IRW-PRESS: Metallis Resources Inc.: Metallis beginnt das Explorationsprogramm 2021 in seiner Liegenschaft Kirkham

8. Juli 2021, Vancouver, BC: Metallis Resources Inc. (TSX-V: MTS; OTCQB: MTLFF) (das Unternehmen oder Metallis) gab heute den Beginn des Explorations- und Bohrprogramms 2021 des Unternehmens (das Programm) in seiner Liegenschaft Kirkham (die Liegenschaft), an der das Unternehmen eine hundertprozentige Beteiligung hält, bekannt. Die Liegenschaft befindet sich im ergiebigen Eskay Camp des Golden Triangles im nordwestlichen British Columbia, einem ertragreichen Metallbezirk, der für seine Edelmetallvorkommen einschließlich der früher produzierenden Minen Eskay Creek und Snip, Seabridges KSM-Porphyr-Vorkommen und Pretiums produzierender Goldmine Brucejack bekannt ist.

President und CEO von Metallis, Fiore Aliperti, erläuterte: Unser geologisches Team beginnt mit einer aggressiven Bohrkampagne und wurde mit dem Ziel, die Cliff-Miles Porphyr-Cluster zu erweitern und das Potenzial zu Kupfer-Gold-Mineralisierung großer Tonnage in der Tiefe zu erschließen, beauftragt. Er fuhr fort: Es ist fantastisch, den Namen Metallis ins Rennen mit anderen Unternehmen, die ein aktives Bohrprogramm im Golden Triangle betreiben, zu bringen. Dieses Programm ist ein wichtiger Schritt nach vorne in der Entwicklung des Gold-Kupfer-Porphyrs Cliff und wird das wirkliche Größenpotenzial dieses Projekts beweisen.

Das geologische Team des Unternehmens begann eingehende Felduntersuchungen, um die Standorte der Kragen zu optimieren in Vorbereitung auf das Bohrprogramm, das in den nächsten Wochen beginnen soll. Das Programm umfasst Feldkartierung, erneute Aufzeichnungen zum Bohrkern, eine IP- und ZTEM-Untersuchung (die derzeit geflogen wird) und ist auf die Bestimmung von oberflächennahem Gold und tieferen, kupfer-/goldreichen, kalihaltigen Zonen entlang des 4 km langen Porphyr-Korridors Cliff-Miles ausgerichtet.

Highlights des Explorationsprogramms:

1. Auf die Abgrenzung des Porphyr-Intrusivgesteins, der Alterierungszonen, Strukturen und der Morphologie des Kupfer-Gold-Porphyr-Systems abzielende Feldkartierung;

2. Eine geplante, hochauflösende IP-Untersuchung über eine Linie von insgesamt rund 22 km über den Zielen Cliff und Cole. (Zur Kartenansicht hier klicken - https://metallisresources.com/wp-content/uploads/2021/07/MTS_2021_Geophys.jpg). Die IP-Untersuchung ist auf die Abgrenzung der mit goldhaltiger hydrothermaler Silifizierung und Sulfiden verbundenen Anomalien der Resistivität in den Porphyr-Zentren Cliff und Cole ausgerichtet;

3. Die ZTEM-Untersuchung über der gesamten Liegenschaft Kirkham soll verborgene Porphyr-Kernzonen entlang des 7,5 km langen Monzonit-Komplexes Hawilson lokalisieren (Pressemeldungen vom 7. April und 22. Juni 2021). Es wird erwartet, dass der ZTEM-Resistivitätskontrast das Tiefenpotenzial der Porphyr-Zentren Cliff und Cole und anderer aussichtsreicher Ziele in der Liegenschaft Kirkham verdeutlicht;

4. Eine LiDAR-Untersuchung über die gesamte, 106 km2 große Liegenschaft Kirkham, die digitale Orthofotos und ein digitales Geländemodell (bare-earth Digital Elevation Model, DEM) und andere Abbildungen für geologische Interpretationen, Bohrlochkontrolle, Planung und Logistik liefern soll; und

5. Ausgewählte Gesteins- und Bodenproben-Raster über leitfähigen ZTEM- and SkyTEM-Anomalien, die auf vulkanische Massivsulfid-(VMS)-Mineralisierung in den Schürfgebieten King East, Mount Dunn und Rhyolite Ridge in der Liegenschaft Kirkham abzielen.

Highlights aus dem Bohrprogramm:

1. Bohrungen über etwa 8.000 m in 13 Bohrlöchern sind auf die Erweiterung oberflächennaher Gold- und tieferer Kupfer-Gold-Zonen ausgerichtet. Die meisten Bohrlöcher im Programm 2021 befinden sich in Abständen von etwa 100 m bis 500 m, zielen auf hochgradige Zonen ab und überprüfen die überlappenden IP-Resistivitätshochs (Zur Kartenansicht hier klicken).

2. Erneute Bohrkernaufzeichnungen über ungefähr 4.000 m in Cliff mit besonderem Fokus auf dem stark mineralisierten M-Porphyr und auf Alterierungsmustern, Erzgängen und Sulfiden, die Vektoren zu tieferer hochgradiger Mineralisierung liefern.

3. Ausgewählte Kurzwellen-Infrarot-Analyse (Selective Short Wave-Length Infrared SWIR analysis) zur Identifizierung der Ausbreitung von Alterierung und Temperaturstabilität, die Vektoren zu hochmineralisierten, heißen Kernzonen des Porphyr-Systems Cliff liefert; und

4. Geplante geotechnische Kernaufzeichnungen über ungefähr 1.200 m zur Untersuchung der Anatomie und Ausrichtung von Verwerfungen, Porphyr-Intrusivgestein, Brekzien und Erzgängen, die die Morphologie des Porphyr-Systems Cliff definieren.

Porphyr-Korridor Cliff-Miles
-
Das Unternehmen erhielt vor kurzem die Daten zum Re/Os-Alter des Porphyrs Cliff-Miles (187,2 Ma), die bestätigen, dass der Porphyr der fruchtbaren Episode kalk-alkalischen Porphyr-Intrusivgesteins der plutonischen Sequenz Texas Creek der Jurazeit angehört. Diese plutonische Sequenz beinhaltet auch das nahegelegene Vorkommen Deep Kerr in Seabridge Golds KSM-Projekt, das über eine vermutete Ressource von 1,92 Milliarden Tonnen mit 0,41 % Kupfer und 0,31 g/t Gold verfügt, die 19 Millionen Unzen Gold und 17,3 Milliarden Pfund Kupfer enthalten (Seabridge Pressemeldung vom 16. Feb. 2017).

Die jüngsten Bohrungen und 3D-Modellierungen zeigten ein positives Potenzial für die Erweiterung des Porphyr-Systems Cliff. Verbleibende kalihaltige Alterierung und in der Tiefe zunehmende Gehalte bestätigten die vertikale und laterale Kontinuität der Kupfer-Gold-Mineralisierung, die auch in den Porphyr-Vorkommen Red Chris, Deep Kerr und Saddle North im Golden Triangle zu erkennen ist. Ein Leapfrog Gruben-Gehalt-Modell demonstriert die derzeitige Interpretation der Gehaltsverteilung (Zur Ansicht des geneigten Leapfrog-Gruben-Gehalt-Modells hier klicken - https://metallisresources.com/wp-content/uploads/2021/07/Cross-Section-1-NR--scaled.jpg)

Die Geologen von Metallis werden Ergebnisse aus Oberflächenkartierung und Probenahme, Boden-IP und luftgestützer ZTEM für Vektoren zu Kernzonen des Porphyr-Systems Cliff verwenden, die potenziell vertikal um mehr als 1.000 Meter erweitert werden könnten. Von Dr. Michelle Campbell zusammengetragene numerische Leapfrog-Modelle und Terraspec-Vektoren von Dr. Farhad Bouzari verdeutlichten erhebliche ungeprüfte Lücken im Porphyr-Korridor Cliff-Miles. V.P. of Geoscience Services bei Metallis, Dr. Razique, erläuterte: Wir haben jetzt 3 robuste 3D-Modelle des Porphyr-Korridors Cliff-Miles. 3 wichtige Blöcke wurden deutlich, und jeder Block zeigt ein beachtliches Volumenpotenzial hochgradiger Kupfer-Gold-Mineralisierung, die in diesem Jahr getestet werden soll.

Qualifizierter Sachverständiger

David Dupre, P.Geo, Vice President - Exploration und qualifizierter Sachverständiger im Sinne der Vorschrift National Instrument 43-101, hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt.

Über das Konzessionsgebiet Kirkham
Das zu 100 % unternehmenseigene 106 km2 große Konzessionsgebiet Kirkham befindet sich etwa 65 km nördlich von Stewart, BC, im Herzen des produktiven Eskay Camps des Golden Triangle. Das Konzessionsgebiet ist höffig für mehrere Minerallagerstättenarten und befindet sich entlang einer strategischen geologischen Grenze - der Red-Line (rote Linie) am westlichen Rand des Eskay-Rift-Systems im Golden Triangle (nordwestliches British Columbia).

Das Konzessionsgebiet Kirkham grenzt im Norden an das Projekt E & L Nickel Mountain von Garibaldi Resources und im Osten an den Grundbesitz von Eskay Mining Corp. Das Konzessionsgebiet liegt 12 km von der Mine Eskay Creek und seine östliche Grenze 12 bis 20 km von den KSM-Lagerstätten von Seabridge Gold und der Mine Brucejack von Pretium Resources entfernt.

Über Metallis
Metallis Resources Inc. ist ein in Vancouver ansässiges Unternehmen, das sich auf die Exploration von Gold, Kupfer, Nickel und Silber auf seinem zu 100 % unternehmenseigenen Konzessionsgebiet Kirkham im Golden Triangle im Nordwesten von British Columbia konzentriert. Metallis notiert an der TSX Venture Exchange unter dem Kürzel MTS, an der OTCQB Exchange unter MTLFF und an der Frankfurter Wertpapierbörse unter 0CVM. Das Unternehmen verfügt aktuell über 52.839.878 ausgegebene und ausstehende Stammaktien.

Für das Board of Directors:
/gez./ Fiore Aliperti
Chief Executive Officer, President und Director

Kontakt für weitere Informationen:
Tel: +1 604-688-5077
E-Mail: info@metallisresources.com
Webseite: www.metallisresources.com

VORSICHTSHINWEIS IN BEZUG AUF ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung kann Aussagen enthalten, die zukunftsgerichtete Aussagen darstellen, einschließlich Aussagen zu den Plänen, Absichten, Überzeugungen und aktuellen Erwartungen des Unternehmens, seiner Direktoren oder seiner leitenden Angestellten in Bezug auf die zukünftigen Geschäftsaktivitäten und die operative Leistung des Unternehmens. Die Wörter können, würden, könnten, werden, beabsichtigen, planen, antizipieren, glauben, schätzen, erwarten und ähnliche Ausdrücke, soweit sie sich auf das Unternehmen oder dessen Management beziehen, sollen zukunftsgerichteten Aussagen kennzeichnen. Investoren werden darauf hingewiesen, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen keine Garantie für zukünftige Geschäftsaktivitäten oder -ergebnisse darstellen und mit Risiken und Ungewissheiten verbunden sind, und dass die zukünftigen Geschäftsaktivitäten des Unternehmens aufgrund verschiedener Faktoren wesentlich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können. Solche Risiken, Ungewissheiten und Faktoren werden in den periodischen Einreichungen bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden beschrieben, einschließlich der vierteljährlichen und jährlichen Management's Discussion and Analysis, die auf SEDAR unter www.sedar.com eingesehen werden können. Sollten eines oder mehrere dieser Risiken oder Ungewissheiten eintreten oder sollten sich die Annahmen, die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, als falsch erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den hierin beschriebenen beabsichtigten, geplanten, erwarteten, geglaubten, geschätzten oder erwarteten Ergebnissen abweichen.

Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Risiken, Ungewissheiten und Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich abweichen, kann es andere geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie beabsichtigt, geplant, antizipiert, geglaubt, geschätzt oder erwartet ausfallen. Das Unternehmen beabsichtigt nicht und übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.

Die TSX-Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX-Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung. Die TSX-V hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch missbilligt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=59404
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=59404&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA59125R1064

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung