dpa-AFX Compact

AKTIE IM FOKUS: Amadeus Fire profitieren auf Tradegate von Prognoseerhöhung

22.07.2021 um 08:44 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine erhöhte Gewinnprognose hat am Donnerstag die Aktien von Amadeus Fire vorbörslich zeitweise kräftig angeschoben. Die Anteilsscheine des Personaldienstleisters notierten zuletzt auf der Handelsplattform Tradegate bei 160,80 Euro und damit gut drei Prozent über dem Xetra-Schlusskurs vom Mittwoch. Zeitweise hatten sie sich bis auf 165 Euro und damit fast bis an das erst Mitte Juli auf Xetra erreichte Rekordhoch von 165,20 Euro herangerobbt.

Amadeus Fire erhöhte die Gewinnprognose für das laufende Jahr nach einem guten Geschäft in den ersten sechs Monaten deutlich. Dies dürften den Aktien einem Händler zufolge helfen, sich weiter von dem Kursrutsch nach Erreichen des Rekordhochs zu erholen. Allerdings sei der Titel nicht im Fokus der Anleger, entsprechend sei auch der Handel mit den Aktien sehr dünn./la/mis

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung