dpa-AFX Compact

Pressestimme: 'Allgemeine Zeitung' zu Biontech/Malaria-Impfstoff

27.07.2021 um 05:35 Uhr

MAINZ (dpa-AFX) - Die "Allgemeine Zeitung" schreibt zu Biontech/Malaria-Impfstoff:

Impfstoffe und Medikamente zu entwickeln, kostet viele Milliarden Euro. Und die USA oder die EU sind reich, Afrika ist arm - und weit weg. Deshalb ist die Initiative von Biontech, mit einem Vakzin aus der Mainzer Entwicklung Malaria endlich auszurotten, so wichtig. Tatsächlich kann der Vorstoß den langersehnten Wendepunkt in der Bekämpfung der Krankheit bedeuten. Einer Krankheit, die der Klimawandel irgendwann auch nach Europa zurückbringen kann. Die mRNA-Technologie hat auch hier das Potenzial für einen hochwirksamen Impfstoff. Doch das Unternehmen steht vor einer weiteren, womöglich noch größeren Herausforderung: in Afrika ein Netz von Produktionsstätten aufzubauen, mit Partnern und Know-how-Transfer./yyzz/DP/eas

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung