dpa-AFX Compact

DGAP-News: VEDES AG: Abstimmung ohne Versammlung nicht beschlussfähig; 2. Gläubigerversammlung im September 2021 geplant (deutsch)

27.07.2021 um 15:00 Uhr

VEDES AG: Abstimmung ohne Versammlung nicht beschlussfähig; 2. Gläubigerversammlung im September 2021 geplant

^
DGAP-News: VEDES AG / Schlagwort(e): Anleihe
VEDES AG: Abstimmung ohne Versammlung nicht beschlussfähig; 2.
Gläubigerversammlung im September 2021 geplant

27.07.2021 / 15:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

VEDES AG: Abstimmung ohne Versammlung nicht beschlussfähig; 2.
Gläubigerversammlung im September 2021 geplant

Nürnberg, 27. Juli 2021 - Die VEDES AG gibt bekannt, dass die Abstimmung
ohne Versammlung betreffend die Anleihe 2017/2022 (ISIN: DE000A2GSTP1) nicht
beschlussfähig war, da das erforderliche Quorum von 50 % des ausstehenden
Anleihevolumens wie erwartet nicht erreicht wurde. Das Unternehmen wird
deshalb die Anleihegläubiger zur Teilnahme an einer 2. Gläubigerversammlung
einladen, die im September 2021 nach der Ferien- und Urlaubszeit in Form
einer Präsenzveranstaltung in Nürnberg am Sitz der Gesellschaft stattfinden
soll. Die Einladung wird im Bundesanzeiger und auf der Internetseite der
VEDES (www.vedes-gruppe.de) im Bereich "Investor Relations" veröffentlicht
werden.

"Wir bedanken uns bei den Anleiheinhabern, die schon jetzt an der Abstimmung
ohne Versammlung teilgenommen haben. Für die 2. Gläubigerversammlung
benötigen wir ein Quorum von 25 %, um die geplanten Schritte zur Stärkung
unserer Eigenkapitalbasis zugunsten der VEDES AG und damit auch unserer
Anleihegläubiger umsetzen zu können. Deshalb bitten wir um rege Teilnahme
aller Anleihegläubiger an der 2. Gläubigerversammlung", erklärt Dr. Thomas
Märtz, Vorstandsvorsitzender der VEDES AG. "Wir sind absolut überzeugt
davon, dass wir ein für alle Seiten vorteilhaftes Gesamtpaket anbieten: eine
im aktuellen Zinsumfeld attraktive Rendite bei einer gleichbleibend hohen
Besicherung trotz eines geplanten reduzierten Anleihevolumens. Durch die
Eigenkapitalstärkung und die hälftige Rückführung unserer Anleihe verbessert
sich neben unseren Bilanzkennzahlen auch unsere Bonität. Wir freuen uns auf
einen transparenten, partnerschaftlichen Austausch mit unseren
Anleihegläubigern."

Kontakt:
Frank Ostermair, Linh Chung
Better Orange IR & HV AG
Tel.: 089/8896906-25
E-Mail: vedes@better-orange.de

---------------------------------------------------------------------------

27.07.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: VEDES AG
Beuthener Straße 43
90471 Nürnberg
Deutschland
Telefon: +49 (0)911 6556 0
Fax: +49 (0)911 6556 251
E-Mail: info@vedes.com
Internet: www.vedes.de
ISIN: DE000A2GSTP1
WKN: A2GSTP
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg,
Hannover, München, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1222007

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1222007 27.07.2021

°

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung