dpa-AFX Compact

Softwareanbieter Nemetschek macht deutlich mehr Gewinn

29.07.2021 um 07:49 Uhr

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der auf Bausoftware spezialisierte Anbieter Nemetschek hat im zweiten Quartal dank weiter anziehender Geschäfte deutlich mehr Gewinn gemacht. Der Quartalsüberschuss stieg im Jahresvergleich um 56,9 Prozent auf 33,1 Millionen Euro, wie der MDax -Konzern am Donnerstag in München mitteilte. Nemetschek hatte bereits vor zwei Tagen Eckdaten zu Umsatz und Ergebnis bekanntgegeben und dabei auch seine Jahresprognosen erhöht. Der Umsatz wuchs zwischen April und Ende Juni in allen Sparten zweistellig, insgesamt kletterte der Erlös vor allem dank starker Nachfrage nach Software im Abonnement um 17,2 Prozent auf 165,9 Millionen Euro. Währungsbereinigt hätte er sogar um 21,5 Prozent zugelegt. Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen stieg um 38,3 Prozent auf 56,3 Millionen Euro./men/jha/

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung