dpa-AFX Compact

Scholz: Genehmigung für Onshore-Windräder innerhalb von sechs Monaten

02.08.2021 um 15:26 Uhr

ROSTOCK (dpa-AFX) - Die Genehmigungszeit von neuen Onshore-Windkraftanlagen soll nach dem Willen von SPD-Kanzlerkandidat und Bundesfinanzminister Olaf Scholz auf maximal ein halbes Jahr gesenkt werden. "Das muss im nächsten Jahr als Weichenstellung gelingen", sagte Scholz am Montag in Rostock. Er bezog sich dabei auf Aussagen von Kommunen, die von einer Genehmigungsdauer von bis zu sechs Jahren gesprochen haben.

Dies sei ein Schritt hin zum CO2-neutralen Wirtschaften, das für die kommenden 25 Jahre angestrebt werde. Dabei gelte es gleichzeitig, den wirtschaftlichen Wohlstand und die technologische Kompetenz zu erhalten. "Es ist ja nicht sicher, dass es in 10, 20, 30 Jahren für Deutschland noch den Wohlstand gibt, den wir heute haben."/mgl/DP/eas

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung