LEG Immobilien SE
[WKN: LEG111 | ISIN: DE000LEG1110] Aktienkurse
133,900€
Echtzeit-Aktienkurs LEG Immobilien SE
Bid: 133,650€ Ask: 134,150€

WAHL: Baerbock und Scholz für Begrenzung von steigenden Mieten

13.09.2021 um 04:46 Uhr

BERLIN (dpa-AFX) - Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock und SPD-Bewerber Olaf Scholz haben sich für Schranken gegen steigende Mieten ausgesprochen. Für Städte, wo Mieten explodierten, müsse man es auf Bundesebene ermöglichen, dass man Obergrenzen einziehen könne, sagte Baerbock in der zweiten großen TV-Wahlkampfdebatte am Sonntagabend bei ARD und ZDF. Scholz sagte, neben dem Bau von 400 000 neuen Wohnungen pro Jahr strebe die SPD ein "Mietmoratorium" an, damit bei Neuvermietungen Mieten nicht mehr so stark steigen könnten.

Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) legte den Fokus auf Anreize für Investitionen in zusätzliche Wohnungen. Nötig sei "mehr und schnelleres Bauen", etwa beim Bauland und einer einfacheren Bauordnung. Dies komplizierter zu machen, werde nichts helfen bei der Situation in den Städten./bk/sk/faa/tam/sam/jjk/hoe/rin/DP/zb

LEG Immobilien SE Chart
LEG Immobilien SE Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung