dpa-AFX Compact

Tausende Menschen demonstrieren in Rotterdam für bezahlbare Wohnungen

17.10.2021 um 18:19 Uhr

ROTTERDAM (dpa-AFX) - Tausende Menschen haben am Sonntag in Rotterdam für bezahlbaren Wohnraum demonstriert. "Wohnen ist ein Recht, kein Geschäftsmodell" oder "Der Wohnungsmarkt ist am Ende und wir stehen Kopf" stand auf den Transparenten der Demonstranten in der niederländischen Hafenstadt. "Wir fordern eine andere Wohnungspolitik und ein Ende der Wohnungskrise", sagte ein Sprecher der Organisatoren zu Beginn des Protestmarsches, wie der öffentliche Rundfunk NOS berichtete. Die Organisatoren schätzten die Zahl der Teilnehmer an der Demonstration unter dem Motto "Häuser für Menschen, nicht für Gewinn" demnach auf rund 8000.

Vergangenen Monat protestierten in Amsterdam bereits 15 000 Menschen für mehr Investitionen in bezahlbare Wohnungen, niedrigere Mieten und eine Beschränkung des freien Marktes im Wohnungssektor. In anderen Großstädten wie Den Haag und Groningen sind weitere Demonstrationen geplant./evs/DP/he

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung