dpa-AFX Compact

INDEX-MONITOR: Deutsche-Wohnen-Übernahme spült Beiersdorf zurück in den Dax

26.10.2021 um 22:43 Uhr

ZUG (dpa-AFX) - Die Übernahme des Immobilienkonzerns Deutsche Wohnen durch den Branchenkollegen Vonovia hat auch Auswirkungen auf die Zusammensetzung verschiedener Aktienindizes. So muss der Übernommene den bekanntesten deutschen Index Dax zum 29. Oktober verlassen, wie der Indexanbieter Stoxx am späten Dienstagabend in Zug mitteilte. Der Mindeststreubesitz von zehn Prozent ist nicht länger erfüllt, hieß es zur Begründung.

Für Deutsche Wohnen rückt der Konsumgüterkonzern Beiersdorf wieder in den Dax auf. Dessen Platz im MDax der mittelgroßen Werte bekommt der Versicherungskonzern Talanx , der wiederum vom Technologiekonzern Basler im SDax der kleineren Werte ersetzt wird./he

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung