dpa-AFX Compact

Aktien New York: US-Börsen starten neuen Erholungsversuch

01.12.2021 um 16:15 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach dem Rückschlag am Dienstag haben die US-Börsen zur Wochenmitte einen weiteren Erholungsversuch gestartet. Im Blick der Investoren stehen einerseits die deutlich gesunkenen Ölpreise und andererseits die gestiegene Aussicht auf früher und schneller steigende Leitzinsen. Beides werde derzeit gegeneinander abgewogen und zudem seien Schnäppchenjäger wieder unterwegs, hieß es von Marktexperten. Es sei zudem zu früh, um zu viel in die Kommentare von Fed-Chef Jerome Powell hineinzulesen.

Der Dow Jones Industrial machte im frühen Handel am Mittwoch einen Teil seiner Vortagesverluste wett und stieg um 0,81 Prozent auf 34 762,96 Punkte. Der marktbreite S&P 500 rückte um 1,19 Prozent auf 4621,43 Zähler vor. An der Nasdaq stieg der Auswahlindex 100 um 1,23 Prozent auf 16 334,88 Punkte./ck/mis

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung