dpa-AFX Compact

Merck stockt Fonds für Start-up-Investments um 600 Millionen Euro auf

08.12.2021 um 17:24 Uhr

DARMSTADT (dpa-AFX) - Der Darmstädter Merck -Konzern will in den kommenden Jahren deutlich mehr Geld in verheißungsvolle Start-ups aus der Pharma- und Biotech-Branche investieren. Das Dax-Unternehmen stelle zusätzliche 600 Millionen Euro über fünf Jahre für seinen Wagniskapitalfonds M Ventures zu Verfügung. Das sei die dritte Aufstockung seit der Gründung 2009, teilte Merck am Mittwoch mit.

Angesichts der umfangreichen Expertise des Fonds bei der Identifizierung neuer Technologien und Fähigkeiten wolle Merck seine jährlichen Investitionen erhöhen, sagte Vorstandschefin Belén Garijo.

Seit seiner Einführung war M Ventures laut der Angaben maßgeblich an der Entwicklung von mehr als 80 Unternehmen weltweit beteiligt und habe dazu beigetragen, zahlreiche Medikamente und Technologien auf den Markt zu bringen. Einige der geförderten Unternehmen sind Kooperationen mit Merck eingegangen, andere gingen an die Börse.

Das neue Kapital werde M Ventures befähigen, ein neues und größeres Portfolio an innovativen Firmen aufzubauen, hieß es. Der Fonds hat eine unbegrenzter Laufzeit und unterstützt Start-ups strategisch und finanziell. Wie groß das Fondsvolumen ist, teilt Merck nicht mit./als/DP/nas

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung