Q.BEYOND AG NA O.N.
[WKN: 513700 | ISIN: DE0005137004] Aktienkurse
1,120€ -1,58%
Echtzeit-Aktienkurs Q.BEYOND AG NA O.N.
Bid: 1,106€ Ask: 1,134€

Original-Research: q.beyond AG (von Montega AG): Kaufen

04.02.2022 um 11:37 Uhr

^

Original-Research: q.beyond AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu q.beyond AG

Unternehmen: q.beyond AG
ISIN: DE0005137004

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 04.02.2022
Kursziel: 2,80
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Sebastian Weidhüner

Umsatzziel nach Colocation-Verkauf am unteren Ende erreicht -
Auftragseingang verspricht mittelfristig hohes Wachstumstempo

q.beyond hat am Mittwoch vorläufige Zahlen des Geschäftsjahres 2021
vorgelegt. Zwar wurde unsere Umsatzerwartung für das Q4 untertroffen, auf
Gesamtjahressicht verzeichnet der IT-Dienstleister dennoch sowohl in der
Top- als auch in der Bottom-Line gute Zuwächse.

[Tabelle]

Erlöse in Q4 unter unserer Prognose: Im September aktualisierte q.beyond
die Umsatzguidance für 2021 auf 155 bis 165 Mio. Euro. Wir hatten bisher
ein Niveau von 160,5 Mio. Euro unterstellt. Mit nun verkündeten 155,2 Mio.
Euro liegt das Unternehmen im Zielkorridor, jedoch im vierten Quartal mit
39,0 Mio. Euro unter unserer Erwartung (44,2 Mio. Euro). Dies dürfte
angesichts der Kontaktbeschränkungen vor allem auf eine anhaltende
Zurückhaltung bei Neuvertragsabschlüssen im SAP-Segment zurückzuführen
sein, die sich stärker als von uns erwartet in den Zahlen manifestierten.
Wir haben auch aufgrund dieser teilweise zurückhaltenden Investitionen
unsere Schätzungen für die Folgejahre angepasst.

EBITDA bleibt in Q4/21 voraussichtlich oberhalb des Break Even:
Ergebnisseitig wurde die Zielgröße von 'über 31 Mio. Euro' bestätigt.
Angesichts des 9M-Resultats (31,4 Mio. Euro) erscheint ein negatives EBITDA
somit nicht ausgeschlossen. Wir rechnen im Zuge unserer angepassten
Prognose dennoch mit einem leicht positiven Niveau (0,1 Mio. Euro; zuvor:
2,6 Mio. Euro). Bereinigt um den Colocation-Sonderertrag (27,8 Mio. Euro)
erwarten wir im Gesamtjahr somit nun ein EBITDA von 3,7 Mio. Euro. Der
dadurch implizierte Grenzertrag (EBITDA/Umsatz) von 47,5% bekräftigt die
attraktive Skalierbarkeit des Geschäftsmodells.

Mittelfristguidance dürfte Kapitalmarktwahrnehmung stärken: Im Rahmen eines
Capital Markets Days am 04. April stellt q.beyond die Herausgabe der
Prognose 2022 sowie neuer Mittelfristziele bis 2025 in Aussicht.
Insbesondere Letztere stellen u.E. einen Katalysator für die Aktie dar,
weil hierdurch die Visibilität in Bezug auf die avisierte Margenausweitung
sowie ein mittelfristig zweistelliges Umsatzwachstum deutlich zunehmen
sollte. Bislang rechnen wir in 2025 mit Erlösen von 262,7 Mio. Euro sowie
einer EBITDA-Marge i.H.v. 13,5%. Die attraktiven Wachstumsaussichten wurden
nicht zuletzt durch den starken Auftragseingang von 185 Mio. Euro in 2021
gestützt (+14,9% yoy; Book-to-Bill-Ratio: 1,2x).

Fazit: q.beyond hat das Geschäftsjahr 2021 mit einem leicht unter unseren
Prognosen, aber im Zielkorridor liegenden Schlussquartal beendet. Die
Veröffentlichung neuer Mittelfristziele sollte unserer Ansicht nach ein
deutliches Signal an den Kapitalmarkt darstellen, welche Wachstumschancen
der IT-Dienstleister aktuell sieht. Nach Anpassung der Prognosen sowie
Fortschreibung unseres DCF-Modells bestätigen wir unsere Empfehlung
'Kaufen' mit einem neuen Kursziel von 2,80 Euro (zuvor: 2,90 Euro).

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /
HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser
mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum
umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und
wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht
sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und
fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die
Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden
zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und
Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die
Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum
Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der
Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/23336.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

°

Q.BEYOND AG NA O.N. Chart
Q.BEYOND AG NA O.N. Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung