dpa-AFX Compact

IRW-News: TAAT Global Alternatives Inc. : TAAT führt für Einzelhandelsketten Incentive-Programm zur verstärkten Abwerbung im Geschäft ein

11.02.2022 um 22:06 Uhr

IRW-PRESS: TAAT Global Alternatives Inc. : TAAT führt für Einzelhandelsketten Incentive-Programm zur verstärkten Abwerbung im Geschäft ein

Las Vegas und Vancouver, 11. Februar 2022 - TAAT Global Alternatives Inc. (CSE: TAAT) (OTCQX: TOBAF) (FWB: 2TP) (das Unternehmen oder TAAT) freut sich bekannt zu geben, dass es ab dem ersten Quartal 2022 ein Programm für US-amerikanische Einzelhandelsketten, die TAAT-Produkte führen, anbieten wird, bei dem einzelne Geschäfte belohnt werden, wenn es ihnen gelingt, Empfänger von TAAT-Probepackungen in ihrem Geschäft zum Kauf einer regulären TAAT-Packung zu verleiten. Tabakeinzelhandelsketten mit bis zu 5.000 Geschäften in den USA werden vom Unternehmen zur Teilnahme an diesem Programm eingeladen, vorausgesetzt, sie führen derzeit TAAT-Produkte zusammen mit alteingesessenen Tabakzigarettenmarken (z. B. Marlboro, Newport, Camel usw.) und sie behalten kontinuierlich ein robustes Inventar aller drei TAAT-Sorten aufrecht. Dieses Incentive-Programm soll zunächst probeweise an ausgewählten Franchise-Standorten in Ohio, West Virginia und Pennsylvania gestartet werden und gleichzeitig mit der umfassenderen Initiative des Unternehmens zur Abwerbung an Verkaufsstellen von Tankstellenketten, wie in der Pressemitteilung von TAAT vom 21. Januar 2022 angekündigt, durchgeführt werden.
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64166/TAAT_021122_DEPRcom.001.png

Im Jahr 2022 nutzt TAAT seine bestehenden Beziehungen zu nationalen und regionalen Ketten von Tabakeinzelhändlern, einschließlich Tankstellen, Convenience-Läden, Tabakläden und Spirituosengeschäften, da solche Ketten üblicherweise über eine vorhandene Infrastruktur für Incentive-Programme wie die Initiative mit den Probepackungen verfügen, die das Unternehmen in diesem Quartal einsetzen wird.

Leser, die Nachrichtendienste nutzen, können die obigen Medien möglicherweise nicht sehen. Eine Version dieser Pressemitteilung mit allen veröffentlichten Medien finden Sie auf SEDAR oder im Bereich Investor Relations auf der Website des Unternehmens.

Im Rahmen des Incentive-Programms für Einzelhandelsketten, die TAAT-Produkte führen, erhalten die teilnehmenden Geschäfte einen Aufsteller für den Verkaufstresen mit TAAT Twos (Probepackungen von TAAT Original, Smooth, oder Menthol mit je 2 Zigaretten) mit einer ersten Lieferung jeder Sorte zusammen mit unterstützenden Materialien für die Nachverfolgung von Einlösungen. Wenn ein Verbraucher eine Packung Tabakzigaretten einer etablierten Marke kauft, wird das Incentive-Programm aktiviert, was die Interaktion des Einzelhändlers mit dem Kunden fördert, die mit der Bereitstellung der mit Spannung erwarteten TAAT Two-Produktmuster beginnt. Das Incentive-Programm wird seit September 2021 im Rahmen einer Reihe von Marketingtaktiken entwickelt, die auf die Verbraucheraufklärung und die Umstellung von traditionellen Tabakprodukten ausgerichtet sind. Das Incentive-Programm umfasst mehrere Ebenen von Maßnahmen zur Rechenschaftspflicht mit nachprüfbaren Aufzeichnungen. Die anpassbaren Komponenten des Incentive-Programms können den teilnehmenden Einzelhändlern einen skalierbaren Prozess bieten, der die Bandbreite der potenziellen Unterschiede in Technologie und Logistik berücksichtigt, die für jede teilnehmende Einzelhandelskette relevant sind. Die Incentives werden auf der Grundlage einer Ertragsstruktur vergeben, die mit jeder Einzelhandelskette ausgehandelt werden kann, um sich an bestehende ähnliche Programme von CPG-Anbietern anzupassen.
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64166/TAAT_021122_DEPRcom.002.jpeg

Handelsketten, die TAAT führen, und sich für die Teilnahme am Händler-Incentive-Programm entscheiden, erhalten für TAAT Twos (siehe oben) Aufsteller für den Verkaufstresen, die voraussichtlich eine Schlüsselrolle beim erstmaligen Probieren von TAAT durch Verbraucher spielen werden sowie bei potenziellen Erstkäufen einer regulären Packung von TAAT Original, Smooth oder Menthol.

Leser, die Nachrichtendienste nutzen, können die obigen Medien möglicherweise nicht sehen. Eine Version dieser Pressemitteilung mit allen veröffentlichten Medien finden Sie auf SEDAR oder im Bereich Investor Relations auf der Website des Unternehmens.

Das Ziel des Unternehmens ist, mit seinem Incentive-Programm für Einzelhändler den Kauf von Tabakzigaretten abzufangen, um das Produktbewusstsein zu fördern. Außerdem werden kostenlose Probepackungen derjenigen Sorte TAAT verteilt, die für den jeweiligen Raucher aufgrund seiner bevorzugten Tabakzigarettenmarke wahrscheinlich von Interesse sein wird. Durch die Implementierung dieses Programms bei Einzelhändlern geht TAAT davon aus, dass TAAT Twos schnell als Werbemittel eingesetzt werden können, um zum Ausprobieren des Produkts anzureizen, und auch gleichzeitig einen Anreiz darstellen, zum ersten Mal eine reguläre Packung zu kaufen.

Zu diesem Zeitpunkt akzeptiert TAAT Anträge zur Teilnahme an seinem Incentive-Programm von Einzelhandelsketten in den USA mit mindestens fünf Geschäften, die Tabakzigaretten verkaufen und entweder derzeit TAAT-Produkte anbieten oder in diesem Jahr mit dem Verkauf von TAAT-Produkten beginnen. Interessenten können sich für weitere Informationen an hello@taatglobal.com wenden.

Setti Coscarella, Chief Executive Officer von TAAT, sagte: In der Tabakindustrie darf man nicht schüchtern sein, wenn es darum geht, sich langfristige Marktanteile zu sichern, sobald sein Produkt eine gewisse Dynamik gewonnen hat. Der gesamte Prozess ist ein Marathon und kein Sprint. Deshalb haben wir bei unseren anfänglichen Bemühungen Ende 2020 und Anfang 2021 auch einen disziplinierten und langfristigen Ansatz gewählt. Da unsere Präsenz in den Segmenten Convenience-Store und Tankstellenketten mit unserer weltweiten Anzahl an Filialen wächst, haben wir erkannt, wie wertvoll unsere Kettenpartner hinsichtlich der Stärkung der Kategoriedurchdringung durch die Verteilung von Proben auf Filialebene für uns sind, besonders, wenn ihnen ein Incentive-Programm angeboten wird, wenn sie Empfänger von Probepackungen in Käufer von TAAT verwandeln. Basierend auf der Leistung dieses Programms kann es an zusätzliche Standorte innerhalb einer bestimmten Kette angepasst werden, was ein Faktor für die schnellere Skalierung unserer Einzelhandelspräsenz sein könnte. Die Mehrheit der derzeitigen Raucher in den USA weiß noch nicht, dass es überhaupt eine nikotinfreie und tabakfreie Alternative wie TAAT gibt, weshalb ich glaube, dass die kostenlosen TAAT Two-Probepackungen, die zusammen mit Packungen führender Zigarettenmarken angeboten werden, sehr effektiv zur Sensibilisierung eingesetzt werden können - insbesondere in Kombination mit einem Incentive-Programm wie dem, das wir in diesem Quartal starten werden.

Für das Board of Directors des Unternehmens:

TAAT Global Alternatives Inc.

Setti Coscarella

Setti Coscarella, CEO & Director

Weitere Informationen erhalten Sie über:

TAAT Investor Relations
1-833-TAAT-USA (1-833-822-8872)
investor@taatglobal.com

DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE (CSE) UND DEREN REGULIERUNGSORGANE ÜBERNEHMEN KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE GENAUIGKEIT UND ANGEMESSENHEIT DIESER MELDUNG.

Über TAAT Global Alternatives Inc.

Das Unternehmen hat TAAT, eine tabak- und nikotinfreie Alternative zu herkömmlichen Zigaretten, entwickelt. TAAT wird in den Sorten Original, Smooth und Menthol angeboten. Das Basismaterial von TAAT ist Beyond Tobacco, eine eigens entwickelte Mischung, die einer zum Patent angemeldeten Veredelungstechnik unterzogen wird, mit der ein tabakähnliches Aroma und ein tabakähnlicher Geruch erzeugt wird. Unter der Leitung von Führungskräften, die bei Big Tobacco-Firmen tätig waren, wurde TAAT im vierten Quartal 2020 in den Vereinigten Staaten eingeführt. Damit verfolgt das Unternehmen seine Positionierung auf dem 814 Milliarden US-Dollar1 schweren weltweiten Tabakmarkt.

Nähere Informationen erhalten Sie unter http://taatglobal.com.

Quellennachweis

1 British American Tobacco - The Global Market

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Häufig, aber nicht immer, können zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie plant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, schätzt, beabsichtigt, nimmt an oder nimmt nicht an oder glaubt oder Variationen solcher Wörter und Ausdrücke identifiziert werden, oder durch Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten oder erreicht werden können, könnten, würden, oder werden. Zukunftsgerichtete Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten neben den folgenden Aussagen auch Aussagen zur erwarteten Performance von TAAT in der Tabakbranche: die Einführung des TAAT-Proben-Incentive-Programms bei bestehenden und potenziellen neuen Einzelhändlern in den Vereinigten Staaten, die TAAT in ihrem Sortiment führen, mögliche Ergebnisse der Einführung des TAAT-Proben-Incentive-Programms in den Vereinigten Staaten im vierten Quartal 2022. Die zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Erwartungen des Managements auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen wider und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen genannten abweichen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, angemessen sind, sollte kein übermäßiges Vertrauen in solche Informationen gesetzt werden. Es kann nicht versichert werden, dass solche Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen, gehören (i) ungünstige Marktbedingungen; (ii) Veränderungen des Wachstums und der Größe der Tabak- und CBD-Märkte; und (iii) andere Faktoren, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Das Unternehmen ist in einem sich rasch entwickelnden Umfeld tätig. Von Zeit zu Zeit treten neue Risikofaktoren auf: weder ist es der Unternehmensleitung möglich alle Risikofaktoren vorherzusagen, noch kann das Unternehmen die Auswirkungen aller Faktoren auf das Geschäft des Unternehmens oder das Ausmaß, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den in zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen abweichen, einschätzen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten ab dem Datum dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Aussagen in dieser Pressemitteilung wurden weder von Health Canada noch von der U.S. Food and Drug Administration überprüft. Da jeder Mensch anders ist, werden die positiven Auswirkungen, die sich aus der Einnahme der Produkte des Unternehmens ergeben, wenn überhaupt, von Person zu Person unterschiedlich sein. Bezüglich der Auswirkungen der Produkte des Unternehmens auf die Gesundheit und das Wohlbefinden einer Person können keine Ansprüche oder Garantien geltend gemacht werden. Die Produkte des Unternehmens sind nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern.

Diese Pressemitteilung kann markenrechtlich geschützte Namen von Drittunternehmen (oder ihre jeweiligen Angebote mit markenrechtlich geschützten Namen) enthalten, die sich typischerweise auf (i) Beziehungen des Unternehmens mit solchen Drittunternehmen beziehen, die in dieser Pressemitteilung erwähnt werden, und/oder (ii) Kunden-/Lieferanten-/Service-Provider-Parteien, deren Beziehung zum Unternehmen in dieser Pressemitteilung erwähnt wird/werden. Alle Rechte an solchen Marken sind den jeweiligen Eigentümern oder Lizenznehmern vorbehalten.

Erklärung in Bezug auf unabhängige Investor-Relations-Firmen

Bekanntmachungen in Bezug auf die von TAAT Global Alternatives Inc. beauftragten Investor-Relations-Firmen erhalten Sie unter dem Profil des Unternehmens auf SEDAR (http://sedar.com).

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=64166
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=64166&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA87320M1014

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung