dpa-AFX Compact

AKTIE IM FOKUS: Deutz-Anleger erleichtert über Rückkehr in die Gewinnzone

14.03.2022 um 11:38 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Positiv aufgenommene Jahreszahlen des Motorenbauers Deutz samt eines Gewinns für 2021 haben am Montag einen Kurssprung der Aktie ausgelöst. Die Papiere des SDax -Unternehmens zogen am späteren Vormittag um 7,7 Prozent auf 5,265 Euro an. Damit kehrten sie auch wieder über die 21-Tage-Linie zurück, die aktuell etwas über 5 Euro liegt. Sie signalisiert charttechnisch interessierten Anlegern den kurzfristigen Trend.

Die Deutz-Aktie erhole sich mit den Zahlen nun von "einigen herben Tiefschlägen", wie Marktexperte Andreas Lipkow von der Bank Comdirect erklärte. Nach dem Wechsel des Vorstandschefs und wegen des Ukraine-Konflikts seien die Aktien zuletzt stark abverkauft worden. Um bald 50 Prozent hätten sie in der Spitze eingebüßt, erinnerte er.

"Die heutigen Zahlen zeigen jedoch, dass die Marktteilnehmer zu pessimistisch gewesen sind", konstatierte Lipkow. Sowohl die Umsatzsteigerung als auch die Margenverbesserung 2021 könnten sich sehen lassen und ebenso die Rückkehr in die Gewinnzone. Trotz des - in Anbetracht des Ukraine-Konflikts und der daraus resultierenden Lieferkettenproblematik - vorsichtigen Ausblicks locke das "Gesamtpaket" nun einige Investoren an. In diesem Paket enthalten ist zudem, dass es für 2021 auch erstmals wieder nach zwei Jahren eine Dividende geben soll./ck/ngu/mis

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung