dpa-AFX Compact

DGAP-News: Hannover Rück macht Insurtech-Innovationsplattform hr | equarium frei zugänglich (deutsch)

24.03.2022 um 07:30 Uhr

Hannover Rück macht Insurtech-Innovationsplattform hr | equarium frei zugänglich

^
DGAP-News: Hannover Rück SE / Schlagwort(e): Sonstiges
Hannover Rück macht Insurtech-Innovationsplattform hr | equarium frei
zugänglich

24.03.2022 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Unternehmensmeldung

Hannover Rück macht Insurtech-Innovationsplattform hr | equarium frei
zugänglich

* Hannover Rück stärkt strategische Positionierung als partnerschaftlicher
Impulsgeber für Innovationen

* Öffnung der Plattform ermöglicht noch mehr Partnerschaften zwischen
Versicherern und Insurtechs

* Großer Zuspruch von Versicherern und Insurtechs

Hannover, 24. März 2022: Nach dem Start von hr | equarium im Jahr 2019
öffnet die Hannover Rück ihre Innovationsplattform ab sofort für alle und
bietet damit noch mehr Versicherern einen direkten Zugang zu einem Pool
innovativer Services und Lösungen von Insurtechs weltweit.

hr | equarium wird bisher von mehr als 700 Kunden der Hannover Rück aus über
100 Ländern regelmäßig genutzt. Insurtechs aus aller Welt bieten dort
aktuell mehr als 160 Lösungen unter anderem aus innovativen Bereichen wie
Cyber, Telematik und Parametrik an.

"Wie bei einer Partnervermittlung für Singles vermittelt hr | equarium
zwischen Versicherern und Insurtechs und hat sich hier als führende
Innovationsplattform etabliert", sagte Claude Chèvre, zuständiges Mitglied
im Vorstand der Hannover Rück. "Als internationaler Rückversicherer sehen
wir uns als partnerschaftlichen Impulsgeber. Mit hr | equarium liefern wir
der Branche seit 2019 einen echten Mehrwert. Ich freue mich, dass wir mit
der Öffnung nun die nächste Phase des Ausbaus einleiten. Wir werden die
Plattform auch zukünftig weiterentwickeln und den Bedürfnissen von
Insurtechs und Versicherern anpassen."

Im Rahmen ihrer Innovations- und Digitalstrategie fokussiert sich die
Hannover Rück auf digitale Partnerschaften und die partnerschaftliche
Unterstützung ihrer Kunden bei der digitalen Transformation.

Mit der Innovationsplattform hr | equarium bietet die Hannover Rück der
Versicherungsbranche einen einfachen Zugang zu innovativen Lösungen entlang
der kompletten Wertschöpfungskette. hr | equarium liefert entscheidende
Wettbewerbsfaktoren für Erstversicherer, um den Bedürfnissen ihrer Kunden in
Bereichen wie Digitalisierung und Innovation gerecht zu werden.

hr | equarium ist die öffentlich zugängliche Insurtech-Innovationsplattform
der Hannover Rück. Die Plattform schließt die Lücke zwischen Insurtechs und
Versicherern. Versicherer erhalten einen direkten Zugang zu einem Pool
innovativer Services und Lösungen von Insurtechs aus aller Welt sowie zu
konkreten Anwendungsfällen und erfolgreichen Implementierungen. Insurtechs
hingegen können ihre Lösungen weltweit vermarkten. Mehr Informationen über
die Plattform finden sich unter http://www.equarium.com

Die Hannover Rück ist mit einem Bruttoprämienvolumen von mehr als 27 Mrd.
EUR der drittgrößte Rückversicherer der Welt. Sie betreibt alle Sparten der
Schaden- und Personen-Rückversicherung und ist mit mehr als 3.000
Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf allen Kontinenten vertreten. Gegründet
1966, umfasst der Hannover Rück-Konzern heute mehr als 170
Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Repräsentanzen weltweit. Das
Deutschland-Geschäft wird von der Tochtergesellschaft E+S Rück betrieben.
Die für die Versicherungswirtschaft wichtigen Ratingagenturen haben sowohl
Hannover Rück als auch E+S Rück sehr gute Finanzkraft-Bewertungen zuerkannt:
Standard & Poor's AA- "Very Strong" und A.M. Best A+ "Superior".

Bitte beachten Sie den Haftungshinweis unter:
https://www.hannover-rueck.de/535878

Kontakt

Corporate Communications:
Karl Steinle
Tel. +49 511 5604-1500
karl.steinle@hannover-re.com

Media Relations:
Oliver Süß
Tel. +49 511 5604-1502
oliver.suess@hannover-re.com

Investor Relations:
Axel Bock
Tel. +49 511 5604-1736
axel.bock@hannover-re.com

www.hannover-rueck.de

---------------------------------------------------------------------------

24.03.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Hannover Rück SE
Karl-Wiechert-Allee 50
30625 Hannover
Deutschland
Telefon: +49-(0)511-5604-1500
Fax: +49-(0)511-5604-1648
Internet: www.hannover-re.com
ISIN: DE0008402215
WKN: 840 221
Indizes: DAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard),
Hannover; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg,
München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Börse Luxemburg
EQS News ID: 1307889

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1307889 24.03.2022

°

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung