ALSTRIA OFFICE REIT-AG
[WKN: A0LD2U | ISIN: DE000A0LD2U1] Aktienkurse
13,270€ -0,23%
Echtzeit-Aktienkurs ALSTRIA OFFICE REIT-AG
Bid: 13,230€ Ask: 13,310€

DGAP-Adhoc: alstria office REIT-AG beabsichtigt Fremdmittelaufnahme i.H.v voraussichtlich bis zu EUR 850 Mio., erwartete Erlöse sollen für eine Kapitalrückgabe an Aktionäre i.H.v. EUR 1 Mrd. genutzt werden (deutsch)

08.04.2022 um 18:01 Uhr

alstria office REIT-AG beabsichtigt Fremdmittelaufnahme i.H.v voraussichtlich bis zu EUR 850 Mio., erwartete Erlöse sollen für eine Kapitalrückgabe an Aktionäre i.H.v. EUR 1 Mrd. genutzt werden

^
DGAP-Ad-hoc: alstria office REIT-AG / Schlagwort(e): Sonstiges
alstria office REIT-AG beabsichtigt Fremdmittelaufnahme i.H.v
voraussichtlich bis zu EUR 850 Mio., erwartete Erlöse sollen für eine
Kapitalrückgabe an Aktionäre i.H.v. EUR 1 Mrd. genutzt werden

08.04.2022 / 18:01 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

alstria office REIT-AG beabsichtigt Fremdmittel in Höhe von voraussichtlich
bis zu EUR 850 Mio. aufzunehmen, die erwarteten Erlöse sollen für eine
Kapitalrückgabe an die Aktionäre in Höhe von ca. EUR 1 Mrd. genutzt werden.

Hamburg, 8. April 2022 - Der Vorstand der alstria office REIT-AG (Symbol:
AOX, ISIN: DE000A0LD2U1 (Aktien), ISIN: XS2191013171 (Anleihe 2020), ISIN:
XS2053346297 (Anleihe 2019), ISIN: XS1717584913 (Anleihe 2017), ISIN:
XS1346695437 (Anleihe 2016)) hat die Kapitalstruktur des Unternehmens
überprüft und beabsichtigt, Fremdmittel in Höhe von voraussichtlich bis zu
EUR 850 Mio. aufzunehmen. Dies kann erfolgen durch Aufnahme
unbesicherter/besicherter Finanzierungsinstrumente, wie zum Beispiel die
Begebung von Unternehmensanleihen und/oder durch Bankfinanzierungen.

Die erwarteten Erlöse sollen für eine Kapitalrückgabe an die Aktionäre in
Höhe von ca. EUR 1 Mrd. in Form eines Aktienrückkaufs auf Basis der
bestehenden Ermächtigung oder - vorbehaltlich einer Entscheidung der
Hauptversammlung der Gesellschaft - in Form einer Sonderausschüttung genutzt
werden.

Kontakt:
alstria office REIT-AG
Julius Stinauer
Teamleader IR/PR
Steinstr. 7
20095 Hamburg
+49 (0) 40 226 341-344
jstinauer@alstria.de

---------------------------------------------------------------------------

08.04.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: alstria office REIT-AG
Steinstraße 7
20095 Hamburg
Deutschland
Telefon: 040-226 341 300
Fax: 040-226 341 310
E-Mail: info@alstria.de
Internet: http://www.alstria.de
ISIN: DE000A0LD2U1
WKN: A0LD2U
Indizes: EPRA, German REIT Index
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London, Börse
Luxemburg, SIX, Wiener Börse
EQS News ID: 1324273

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1324273 08.04.2022 CET/CEST

°

ALSTRIA OFFICE REIT-AG Chart
ALSTRIA OFFICE REIT-AG Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung