dpa-AFX Compact

US-First Lady besucht Mittel- und Südamerika vor Gipfel

18.05.2022 um 07:51 Uhr

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die amerikanische First Lady, Jill Biden, reist in den kommenden Tagen nach Ecuador, Panama und Costa Rica. Das kündigte das Weiße Haus am Dienstag in Washington an. Der Besuch in den drei Staaten vom 18. bis 23. Mai diene der Vorbereitung des im Juni in Los Angeles anstehenden Amerika-Gipfels - einer Zusammenkunft der Staaten aus Nord-, Mittel- und Südamerika. Die First Lady wolle mit ihrer Reise die Bedeutung der Partnerschaft zu den drei Ländern und deren Bekenntnis zur Demokratie unterstreichen, hieß es. Geplant seien unter anderem Treffen mit Regierungsvertretern und Besuche in mehreren Schulen und Sozialeinrichtungen.

Das Gipfeltreffen steht vom 6. bis 10. Juni in Los Angeles an. Mehrere Staatschefs hatten zuletzt ihre Teilnahme an dem Gipfel infrage gestellt, sollten Kuba oder andere Länder wegen Kritik an deren politischer Führung nicht eingeladen werden - wie es ein Vertreter der US-Außenministeriums in Aussicht gestellt hatte.

Ein hochrangiger Beamter der US-Regierung hatte am Montag jedoch versucht abzuwiegeln und betont, die Entscheidungen zu den Gipfel-Einladungen seien noch nicht abgeschlossen./jac/DP/jha

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung