dpa-AFX Compact

DGAP-News: TRADEGATE AG erhöht ihren Anteil an der Tradegate Exchange GmbH (deutsch)

19.05.2022 um 17:39 Uhr

TRADEGATE AG erhöht ihren Anteil an der Tradegate Exchange GmbH

^
DGAP-News: TRADEGATE AG Wertpapierhandelsbank / Schlagwort(e): Sonstiges
TRADEGATE AG erhöht ihren Anteil an der Tradegate Exchange GmbH

19.05.2022 / 17:39
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Berlin, 19. Mai 2022

Tradegate AG erhöht ihren Anteil an der Tradegate Exchange GmbH

Die Tradegate AG hat mit den Gesellschaftern Deutsche Börse AG und Verein
Berliner Börse e.V.
einen Vorvertrag abgeschlossen, wonach sie ihren Anteil an der Tradegate
Exchange GmbH gegen die Einbringung von Marken-Nutzungsrechten auf 43 %
erhöhen wird. Zukünftig sollen die Deutsche Börse AG ebenfalls 43 % und der
Verein Berliner Börse e.V. rund 14 % an der Tradegate Exchange GmbH halten.

Die beabsichtigten Anpassungen der Beteiligungsverhältnisse an der Tradegate
Exchange GmbH waren bereits mit Abschluss der Integration der Börse Berlin
AG in die Tradegate Exchange GmbH im Jahr 2019 vorgesehen und werden nun
umgesetzt.

Über die Tradegate AG Wertpapierhandelsbank:

Die Tradegate AG Wertpapierhandelsbank ist ein CRR-Kreditinstitut.
Schwerpunkt der Unternehmung ist die Tätigkeit als Spezialist bzw.
Skontroführer für ca. siebentausendfünfhundert Wertpapiergattungen (Aktien
und ETFs) an der auf die Bedürfnisse von Privatanlegern spezialisierten
Tradegate Exchange mit Sitz in Berlin sowie an der Frankfurter
Wertpapierbörse und der Börse Berlin. Darüber hinaus ist die Tradegate AG
Wertpapierhandelsbank als Systematischer Internalisierer tätig und betreibt
unter der Marke ,Berliner Effektenbank' exklusives Private Banking.

Kontakt: Investor und Public Relations
Catherine Hughes
Telefon: 030 - 890 21-145
E-Mail: chughes@tradegate.de

---------------------------------------------------------------------------

19.05.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: TRADEGATE AG Wertpapierhandelsbank
Kurfürstendamm 119
10711 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 89021120
Fax: +49 (0)30 89021121
E-Mail: htimm@tradegate.de
Internet: www.tradegate.de
ISIN: DE0005216907
WKN: 521690
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic
Board), München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1357193

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1357193 19.05.2022

°

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung