dpa-AFX Compact

Pressestimme: 'Frankenpost' zum Streit ums Sondervermögen Bundeswehr

24.05.2022 um 05:35 Uhr

HOF (dpa-AFX) - "Frankenpost' zum Streit ums Sondervermögen Bundeswehr:

"Dennoch zeigt Mützenichs Wink mit dem Zaunpfahl auch die Grenzen einer strikten Blockade-Haltung. Eine Partei wie die Union, für die das Bekenntnis zur Bundeswehr und zur Übernahme größerer internationaler Verantwortung einen solch enorm hohen Stellenwert besitzt, kann es sich am Ende gar nicht leisten, als die Partei dazustehen, die ein Sondervermögen von 100 Milliarden für die Bundeswehr verhindert. Regierung und Opposition sollten also erkennen, dass sie hier gemeinsame nationale Interessen vertreten. Einer raschen Verständigung sollte nichts im Weg stehen."/kkü/DP/he

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung