dpa-AFX Compact

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank senkt Siemens Gamesa auf 'Hold' - Ziel 18,05 Euro

25.05.2022 um 08:45 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Deutsche Bank Research hat Siemens Gamesa anlässlich der geplanten Komplettübernahme durch Siemens Energy von "Buy" auf "Hold" abgestuft. Das ehemals 19 Euro lautende Kursziel passte Analyst Gael de-Bray exakt auf den Angebotspreis in Höhe von 18,05 Euro an. Er habe zwar zuvor mit einem höheren Gebot gerechnet, erachte den Preis wegen der aktuellen Probleme bei Gamesa aber als fair, schrieb der Experte in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./tih/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.05.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.05.2022 / 06:45 / CET

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung