dpa-AFX Compact

Aktien New York Schluss: Markterholung beschert Dow größtes Wochenplus seit 2020

27.05.2022 um 22:21 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben am Freitag ihre jüngste Erholung schwungvoll fortgesetzt. Nach dem Kursrutsch insbesondere von Ende April bis Mitte Mai hätten Schnäppchenjäger erneut zugegriffen und die vermeintlich günstigen Kurse zum Einstieg genutzt, sagten Börsianer. Zudem hatten Anleger im Laufe der Woche das Protokoll der US-Notenbank zur jüngsten Zinssitzung als Beleg für eine nur graduelle Straffung der Geldpolitik zur Bekämpfung der hohen Inflation gewertet. Damit schaffte der Leitindex Dow Jones Industrial mit einem Plus von 6,24 Prozent den größten prozentualen Wochengewinn seit November 2020.

Am Freitag ging der Dow mit einem Anstieg von 1,76 Prozent auf 33 212,96 Punkte in das verlängerte Wochenende, nachdem er vor sieben Tagen noch auf den tiefsten Stand seit mehr als einem Jahr gefallen war. Am Montag bleibt der US-Aktienmarkt wegen des Feiertages "Memorial Day" geschlossen.

Der marktbreite S&P 500 gewann am Freitag 2,47 Prozent auf 4158,24 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 stieg um 3,30 Prozent auf 12 681,42 Punkte./la/he

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung