dpa-AFX Compact

Hunderte demonstrieren bei Ozeankonferenz für Meeresschutz

29.06.2022 um 22:12 Uhr

MADRID (dpa-AFX) - Hunderte Demonstranten, darunter viele Deutsche, haben am Rande der zweiten UN-Ozeankonferenz in Lissabon für einen besseren Schutz der Weltmeere demonstriert. In der portugiesischen Hauptstadt riefen sie Parolen wie "Die Politiker reden, die Ozeane sterben" oder "Hört auf die Wissenschaft, Klimarevolution sofort!". Die Polizei sprach von mindestens 500 Teilnehmern.

In Lissabon beraten annähernd 30 Staats- und Regierungschefs, weitere Politiker sowie Wissenschaftler, Aktivisten und Vertreter von Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen noch bis Freitag. Erklärtes Ziel ist, die Ressourcen der von Vermüllung, Überfischung, Klimawandel und Versauerung zunehmend bedrohten Weltmeere besser zu schützen./er/DP/men

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung