dpa-AFX Compact

ANALYSE-FLASH: HSBC hebt Grand City Properties auf 'Buy' - Ziel 18 Euro

01.07.2022 um 09:43 Uhr

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Investmentbank HSBC hat Grand City Properties von "Hold" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel aber von 25,50 auf 18 Euro gesenkt. Schnell steigende Finanzierungskosten seien ein Risiko für Immobilienwerte und deren Gewinnentwicklung, schrieb Analyst Thomas Martin in einer am Freitag vorliegenden Studie. Nach einer Anpassung des Bewertungsmodells und seiner Schätzungen senkte er generell die Kursziele für deutsche Wohnimmobilien-Werte. Da diese seit Jahresbeginn im Schnitt schon um 40 Prozent gefallen seien, hält Martin die negative Trendwende aber schon für eingepreist. Für Grand City zieht er nun mit einer Kaufempfehlung nach./tih/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.06.2022 / 15:36 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.07.2022 / 01:17 / GMT

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung