dpa-AFX Compact

DAX-FLASH: Stabilisierung hält wohl an - Börsenfeiertag in USA

04.07.2022 um 07:05 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Für den Dax dürfte es mit leichten Kursgewinnen in die neue Woche gehen. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Montag rund zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,3 Prozent höher auf 12 850 Punkte. Am vergangenen Donnerstag war mit 12 618 Punkten auf den tiefsten Stand seit März gefallen, hat sich seither aber etwas gefangen. So halten Konjunktursorgen die Anleger seit Wochen in Atem.

Die Wall Street war erholt ins lange Wochenende gegangen. Die Anleger hofften, dass der Höhepunkt des Pessimismus hinsichtlich Ausmaß und Tempo der US-Zinswende erreicht sei, hieß es bei der Credit Suisse. An diesem Montag wird feiertagsbedingt nicht gehandelt./ag/mis

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung