dpa-AFX Compact

VW bekräftigt: Planen keinen Verkauf von MAN-Maschinensparte

10.02.2016 um 11:57 Uhr

AUGSBURG/WOLFSBURG (dpa-AFX) - Ein Verkauf der Maschinensparte bei der Nutzfahrzeugtochter MAN steht nach Angaben der Konzernmutter Volkswagen weiter nicht zur Debatte. Am Dienstag hatte es - wie schon öfter zuvor - Spekulationen über einen solchen Schritt gegeben, der VW -Betriebsrat hatte dies jedoch deutlich zurückgewiesen. "Um es noch einmal ganz klar zu sagen: Weder MAN Diesel & Turbo noch unsere Beteiligung Renk stehen zum Verkauf", hieß es am Mittwoch nun auch aus der Konzernpressestelle für den Nutzfahrzeugbereich in Wolfsburg. MAN ist vor allem für seine Lkw und Busse bekannt, stellt aber auch Industriediesel-Motoren und Turboaggregate her. Die MAN-Tochter Renk produziert Antriebstechnologien und Getriebe./jap/DP/she

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung