dpa-AFX Compact

Borussia Dortmund in Planungen für Auslandsreise rund um Katar-WM

16.08.2022 um 23:50 Uhr

DORTMUND (dpa-AFX) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund denkt angesichts der langen Winterpause wegen der WM in Katar über eine Auslandsreise nach. "Wir haben uns dazu schon Gedanken gemacht und werden diese in den kommenden Wochen finalisieren. Es wird sicherlich Phasen geben, in denen wir die Mannschaft belasten werden", sagte Sportdirektor Sebastian Kehl in einem Interview, das der Club am Dienstag auf seiner Internetseite veröffentlichte, über die lange spielfreie Zeit des BVB.

Dies betreffe die Spieler, die nicht zur Weltmeisterschaft fahren, die von Akteuren aus der U23 und U19 ergänzt werden sollen. "Womöglich ergibt sich auch die Gelegenheit, eine Auslandsreise anzutreten, um das Thema Internationalisierung für uns weiter zu besetzen", sagte Kehl. Wegen der WM in Katar pausiert die Bundesliga mehr als zwei Monate von Mitte November bis Mitte Januar.

Unter anderen plant Eintracht Frankfurt eine Reise rund um die WM. Die Hessen wollen vom 13. bis 20. November eine Tour in Japan machen. Der 1. FC Köln und der VfB Stuttgart planen Trips in die USA./lü/DP/he

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung