dpa-AFX Compact

ANALYSE-FLASH: Hauck Aufhäuser IB senkt Hypoport auf 'Sell' - Ziel 70 Euro

23.09.2022 um 09:35 Uhr

HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Hauck Aufhäuser Investment Banking hat Hypoport nach der Aussetzung der Jahresziele von "Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 205 auf 70 Euro nahezu gedrittelt. Analyst Simon Keller sprach in einer am Freitag vorliegenden Studie von einer "verheerenden Gewinnwarnung". Laut der Bundesbank war der deutsche Hypothekenmarkt im Juli auf Jahressicht um 16 Prozent rückläufig, so Keller. Der Rückgang scheine sich nun noch beschleunigt zu haben und das Schlimmste liege wohl noch in der Zukunft. Es gebe erste Anzeichen sinkender Immobilienpreise. Steigende Zinsen belasteten zudem potenzielle Käufer und die Banken hielten sich angesichts drohender Rezession bei der Kreditvergabe zurück./bek/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.09.2022 / 08:17 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.09.2022 / 08:19 / MESZ

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung