dpa-AFX Compact

TV-Quoten: Krimi mit Nosbusch weit vorn

07.10.2022 um 10:58 Uhr

BERLIN (dpa-AFX) - Der ARD-Film "Der Irland-Krimi: Preis des Schweigens" mit Désirée Nosbusch als Cathrin Blake hat am Donnerstag eindeutig das Quotenrennen zur besten Sendezeit für sich entschieden. Im Schnitt schalteten ab 20.15 Uhr 5,62 Millionen ein (22,2 Prozent).

Die ZDF-Serie "Fritzie - Der Himmel muss warten" kam auf 2,76 Millionen Zuseher (10,8 Prozent), ab 21 Uhr mit der Folge noch auf 2,59 Millionen. Ein "RTL Aktuell Spezial: Leben in der Krise - Wie kommen wir durch den Winter?" erreichte 2,25 Millionen (8,9 Prozent).

Das ab 21 Uhr anschließende Fußballspiel der Europa Conference League bei RTL , 1. FC Köln-FK Partizan (0:1) - hatte im Schnitt für beide Halbzeiten 2,86 Millionen Zuschauer (12,9 Prozent; 1. Halbzeit: 2,78 Mio (11,1 Prozent), 2. Halbzeit: 2,92 Mio (14,9 Prozent)).

Roland Emmerichs Action-Thriller "White House Down" mit Channing Tatum und Jamie Foxx aus dem Jahr 2013 sahen bei Vox 1,23 Millionen (5,3 Prozent), die neue Klinikdokureihe "Doc Caro - Einsatz mit Herz" bei Sat.1 im Schnitt 1,10 Millionen (4,5 Prozent).

Dahinter lagen die Kabel-eins-Reportage "Achtung Abzocke - Urlaubsbetrügern auf der Spur" (0,73 Millionen/3,0 Prozent), die Datingshow "Love is King" mit Dragqueen Olivia Jones bei ProSieben (0,64 Millionen/2,6 Prozent) und die RTLzwei-Doku "Polizei im Einsatz" (0,52 Millionen/2,1 Prozent)./gth/DP/zb

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung