Börse:
BAY.MOTOREN WERKE AG ST
[WKN: 519000 | ISIN: DE0005190003] Aktienkurse
70,820€ -0,83%
Echtzeit-Aktienkurs BAY.MOTOREN WERKE AG ST
Bid: 70,740€ Ask: 70,900€

Autoindustrie sorgt sich um Briten

27.02.2016 um 11:45 Uhr

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die deutsche Autoindustrie fährt optimistisch zum Genfer Autosalon. Ihr Heimatmarkt Westeuropa legte im vergangenen Jahr um 9 Prozent auf 13,2 Millionen Neuwagen zu, im Januar gab es ein Plus von 6 Prozent. "Der westeuropäische Pkw-Markt wird auch in diesem Jahr weiter wachsen", sagte Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), der Deutschen Presse-Agentur. Mit Sorge aber sieht er die bevorstehende Abstimmung der Briten über einen Austritt aus der EU.

Deutsche Autos hätten in Großbritannien einen Marktanteil von gut 52 Prozent, 810 000 Autos aus deutschen Werken seien dort vergangenes Jahr verkauft worden. "Umso wichtiger ist es, dass Großbritannien Mitglied der EU bleibt", sagte der VDA-Chef. Auf dem Autosalon in Genf stellen die Autohersteller von 3. bis 13. März rund 120 Welt- oder Europapremieren vor./rol/DP/zb

BAY.MOTOREN WERKE AG ST Chart
BAY.MOTOREN WERKE AG ST Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung