Börse:
MENSCH UND MASCH.O.N.
[WKN: 658080 | ISIN: DE0006580806] Aktienkurse
30,700€ -3,76%
Echtzeit-Aktienkurs MENSCH UND MASCH.O.N.
Bid: 30,600€ Ask: 30,800€

DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt endgültige Zahlen für 2014 vor (deutsch)

16.03.2015 um 08:52 Uhr

Mensch und Maschine Software SE legt endgültige Zahlen für 2014 vor

DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE / Schlagwort(e):
Jahresergebnis
Mensch und Maschine Software SE legt endgültige Zahlen für 2014 vor

16.03.2015 / 08:06

---------------------------------------------------------------------

Vorläufige Zahlen bestätigt - Cashflow +66%
- Ausblick: EBITDA-Plus von EUR 3-4 Mio p.a. erwartet

Wessling, 16. März 2015 - Der CAD/CAM-Spezialist Mensch und Maschine
Software SE (MuM - ISIN DE0006580806) bestätigte in der heutigen
Bilanzpressekonferenz die am 11. Februar vorab gemeldeten Ergebnisse für
2014, wonach bei 11% Umsatzsteigerung dank strikter Kostendisziplin mehr
als vier Millionen Euro operativer Fortschritt, ein mehr als verdoppelter
Vorsteuergewinn und 42% Plus beim Nettoergebnis erzielt werden konnte.

Der Konzernumsatz 2014 lag bei EUR 140,02 Mio (Vj 125,83 / +11%). Hierzu
trug die Software EUR 38,50 Mio (Vj 35,08 / +10%) und das
Systemhaus-Segment EUR 101,52 Mio (Vj 90,75 / +12%) bei.

Der Rohertrag stieg auf EUR 74,66 Mio (Vj 67,46 / +11%), mit einem Beitrag
von EUR 36,58 Mio (Vj 32,51 / +12,5%) aus dem Software-Segment und EUR
38,08 Mio (Vj 34,95 / +9,0%) aus dem Systemhaus.

Das Software-Segment erzielte ein EBITDA in Höhe von EUR 7,21 Mio (Vj 5,96
/ +21%) und das Systemhaus EUR 3,66 Mio (Vj 1,85 / +97%), so dass das
Konzern-EBITDA auf EUR 10,87 Mio (Vj 7,81 / +39%) anstieg. Die
EBITDA-Rendite verbesserte sich bei der Software auf 18,7% (Vj 17,0%), im
Systemhaus auf 3,6% (Vj 2,0%) und im Konzern auf 7,8% (Vj 6,2%).

Da Abschreibungen und Finanzergebnis in etwa konstant blieben, hat sich der
Vorsteuer-Gewinn mit EUR 5,57 Mio (Vj 2,59) mehr als verdoppelt. Der
Nettogewinn nach Anteilen Dritter stieg auf EUR 3,72 Mio (Vj 2,62 / +42%)
bzw. 24 Cent (Vj 17) pro Aktie.

Sehr erfreulich war auch die Entwicklung des operativen Cashflow, der um
66% auf EUR 6,29 Mio (Vj 3,78) sprang, und beim Eigenkapital, das um 8% auf
EUR 39,24 Mio (Vj 36,34) zulegte. Die Dividende bleibt konstant bei 20 Cent
und wird wieder Kapitalertragssteuerfrei ausgeschüttet.

MuM-CEO Adi Drotleff gab auch einen mittelfristigen Ausblick: "Die letzten
Jahre haben gezeigt, dass wir eine EBITDA-Steigerung um EUR 3-4 Mio p.a.
schaffen können. Das ist auch unser Zielkorridor für die nächsten Jahre,
bis wir in etwa 5-6 Jahren die Zielrendite von etwa 12% im Konzern erreicht
haben werden. Netto bedeutet das eine jährliche Steigerung von 13 bis 20
Cent pro Aktie - allerdings mit einem etwas holprigen Start. Denn 2015 wird
die EBITDA-Steigerung weitgehend durch den Wegfall der Rate von zuletzt EUR
3 Mio aus dem 2011 erfolgten Verkauf der Distribution kompensiert, so dass
ein Nettoergebnis auf 2014er-Niveau zu erwarten ist. Dafür erhält 2016
zusätzlichen Rückenwind durch gut EUR 1,5 Mio auslaufende Amortisationen,
so dass wir mit 43 bis 50 Cent Gewinn pro Aktie rechnen, also etwa einer
Verdoppelung in zwei Jahren."

---------------------------------------------------------------------

16.03.2015 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Mensch und Maschine Software SE
Argelsrieder Feld 5
82234 Wessling
Deutschland
Telefon: +49 (0)815 3933-0
Fax: +49 (0)815 3933-100
E-Mail: investor-relations@mum.de
Internet: www.mum.de
ISIN: DE0006580806
WKN: 658 080
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München
(m:access), Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in
Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------
333315 16.03.2015

MENSCH UND MASCH.O.N. Chart
MENSCH UND MASCH.O.N. Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen