Arm Holdings
[WKN: 913698 | ISIN: GB0000595859] Aktienkurse
Echtzeit-Aktienkurs Arm Holdings
Bid: Ask:

Google entwickelte eigene Chips für künstliche Intelligenz

19.05.2016 um 18:19 Uhr

MOUNTAIN VIEW (dpa-AFX) - Google lässt seine selbstlernenden Maschinen auf Chips aus eigener Entwicklung laufen. Die Systeme mit der Bezeichnung "Tensor Processing Unit" (TPU) würden seit über einem Jahr in Rechenzentren von Google eingesetzt, erklärte der Internet-Konzern am Rande der Entwicklerkonferenz Google I/O. Die Prozessoren hätten unter anderem die Software AlphaGo angetrieben, die im März einen der weltbesten Spieler im asiatischen Brettspiel Go schlug. Es galt bis dahin als zu komplex für Computer. Außerdem werden sie unter anderem für den Panorama-Dienst Street View und Navigation eingesetzt.

Die Chips seien speziell für die Aufgaben beim maschinellen Lernen angepasst und bräuchten deswegen weniger Transistoren pro Rechenoperation, erklärte Google in einem Blogeintrag. Dadurch könnten sie bei gleicher Leistung mehr Aktionen das herkömmliche Systeme durchführen.

Bisher war nicht bekannt, dass Google auch eigene Chips entwirft. Das könnte eine neue Wettbewerbslage für Spezial-Firmen aus der Halbleiter-Branche bedeuten. Unter anderem setzt der für seine Grafikkarten bekannte Anbieter Nvidia massiv darauf, dass seine Technologien in Computern für künstliche Intelligenz eingesetzt werden. Apple entwirft schon länger eigene Prozessoren für iPhones und iPads auf Basis von Technologien des Chipentwicklers ARM ./so/DP/jha

Arm Holdings Chart
Arm Holdings Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen