Börse:
ALSTRIA OFFICE REIT-AG
[WKN: A0LD2U | ISIN: DE000A0LD2U1] Aktienkurse
16,450€
Echtzeit-Aktienkurs ALSTRIA OFFICE REIT-AG
Bid: 16,410€ Ask: 16,490€

IPO/'FAZ': Finanzinvestoren wollen Immobilienkonzern IVG zu Geld machen

15.08.2016 um 08:23 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Immobilienkonzern IVG könnte laut einem Pressebericht bald an die Börse zurückkehren. Eine Gruppe von 30 Finanzinvestoren und Hedgefonds unter der Führung der US-Investmentbank Goldman Sachs prüfe derzeit den Verkauf oder einen Börsengang der Büroimmobiliensparte Officefirst, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" ("FAZ"/Montagausgabe) unter Berufung auf eigene Informationen. In Gesprächen loteten die Beteiligten aus, ob ein Börsengang mehr Geld einbringen kann als der Verkauf an einen Immobilienkonzern wie Alstria Office , hieß es in der Zeitung. Ein Entscheidung könne bis Mitte September fallen. Ein IVG-Sprecher bestätigte dem Blatt lediglich, die "Kapitalmarktfähigkeit" bis Ende des Jahres erreichen zu wollen.

In dem zu verkaufenden Geschäft seien Vermögenswerte von rund 3,2 Milliarden Euro gebündelt, darunter auch "The Squaire" am Frankfurter Flughafen. Wegen dieses Großobjekts war die einst größte deutsche Immobilienfirma IVG 2013 in Schieflage geraten, wurde insolvent und wurde 2014 von der Börse genommen. Nicht in Officefirst enthalten sind demnach die mehr als 70 unterirdischen Gas- und Öl-Speicherstätten von IVG bei Wilhelmshaven. Die Energiespeicher gelten als schwer kalkulierbar und sind deswegen nicht Teil des zu verkaufenden Pakets./men/she/stb

ALSTRIA OFFICE REIT-AG Chart
ALSTRIA OFFICE REIT-AG Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen