Hasbro
[WKN: 859888 | ISIN: US4180561072] Aktienkurse
109,882$ 0,22%
Echtzeit-Aktienkurs Hasbro
Bid: 109,539$ Ask: 110,225$

Neue Barbie-Puppen zahlen sich für Mattel aus

02.02.2016 um 07:26 Uhr

Bangalore (Reuters) - Der US-Spielzeughersteller Mattel hat im Weihnachtsgeschäft mit dem ersten Umsatzplus seit zwei Jahren überrascht.

Die lange Zeit sinkenden Verkaufszahlen der Barbie-Puppen erholten sich und die Nachfrage nach den Hot-Wheels-Spielzeugen stieg, wie der Hasbro-Konkurrent in der Nacht zu Dienstag mitteilte. Vor allem die neuen Star-Wars-Figuren seien gut angekommen. Der Gesamtumsatz von Mattel legte im Weihnachtsquartal um 0,3 Prozent auf zwei Milliarden Dollar zu. Der Gewinn kletterte dank Einsparungen sogar um fast 44 Prozent auf rund 215 Millionen Dollar.

Im vergangenen Jahr hatte Mattel seine seit Jahrzehnten in den Läden erhältliche Barbie-Puppen generalüberholt. Nun bieten die Amerikaner die traditionell blonde junge Frau in drei neuen Körperformen an - in groß, kurvig und klein. Mattel verkaufte von Oktober bis Dezember 0,5 Prozent mehr Puppen. In den acht vorangegangenen Quartalen war es jeweils im zweistelligen Prozentbereich nach unten gegangen.

Hasbro Chart
Hasbro Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen