Industrial & Commercial Bank of China
[WKN: A0M4YB | ISIN: CNE1000003G1] Aktienkurse
0,483€ -5,97%
Echtzeit-Aktienkurs Industrial & Commercial Bank of China
Bid: 0,472€ Ask: 0,494€

Chinesische Großbanken spüren Konjunkturabkühlung

30.03.2016 um 12:56 Uhr

Shanghai/Peking (Reuters) - Die Konjunkturabkühlung in China bremst die Geschäfte der einheimischen Großbanken.

Bei Branchenprimus ICBC stagnierte der Gewinn im vierten Quartal 2015 nach Angaben vom Mittwoch bei umgerechnet rund 7,6 Milliarden Euro. Im Gesamtjahr ergab sich damit ein minimaler Zuwachs von 0,5 Prozent auf 37,8 Milliarden Euro. Die landesweite Nummer vier, Bank of China, steigerte ihren Überschuss von Oktober bis Dezember zum Vorjahr um zwei Prozent auf 5,3 Milliarden Euro. 2015 fiel so insgesamt ein Plus von 0,7 Prozent auf 23,3 Milliarden Euro an. Neben dem langsameren Wirtschaftswachstum bereiteten sinkende Firmengewinne und die Turbulenzen an den chinesischen Börsen Probleme. Auch faule Kredite setzen der Branche zu.

Industrial & Commercial Bank of China Chart
Industrial & Commercial Bank of China Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung