Reuters

Nordex schließt Übernahme von Acciona Windpower ab

04.04.2016 um 07:56 Uhr

Frankfurt (Reuters) - Der Windturbinenbauer Nordex hat die Übernahme des spanischen Konkurrenten Acciona Windpower in trockene Tücher gebracht.

Nach der kartellrechtlichen Freigabe seien alle vertraglichen Voraussetzungen erfüllt, teilte Nordex am Montag mit. Nordex hatte den 785 Millionen Euro schweren Zukauf im Oktober angekündigt. Zusammengerechnet kamen Nordex und Acciona Windpower mit 4800 Mitarbeitern zuletzt auf einen Umsatz von 3,4 Milliarden Euro.

Nordex bezahlt den Kaufpreis teilweise in bar, den Rest in Aktien. Dadurch wird der bisherige Eigentümer von Acciona Windpower, der spanische Mischkonzern Acciona(Austrian Airlines), mit 29,9 Prozent größter Einzelaktionär des Hamburger Unternehmens.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung