Reuters

Schokokonzern Hershey kauft Popcorn- und Chipshersteller

18.12.2017 um 15:51 Uhr

Frankfurt (Reuters) - Der US-Schokoladenhersteller Hershey stärkt sein Snack-Geschäft mit einem Milliardenzukauf.

Für 1,6 Milliarden Dollar übernimmt Hershey den Popcorn-Hersteller Amplify Snack Brands, wie der Konzern am Montag mitteilte. Amplify ist bekannt für Marken wie SkinnyPop Popcorn und Tyrrell`s Kartoffelchips, die nach Herstellerangaben ohne künstliche Inhaltsstoffe und Transfette auskommen. Die großen US-Nahrungsmittelkonzerne halten verstärkt Ausschau nach kleineren und gesünderen Marken, um die zunehmend gesundheitsbewusstere Kundschaft bei Stange zu halten. Hershey selbst hatte im vergangenen Jahr eine 23 Milliarden Dollar schwere Übernahmeofferte vom Milka-Hersteller Mondelez zurückgewiesen.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung