VOLKSWAGEN AG VZO O.N.
[WKN: 766403 | ISIN: DE0007664039] Aktienkurse
189,950€ -1,82%
Echtzeit-Aktienkurs VOLKSWAGEN AG VZO O.N.
Bid: 189,780€ Ask: 190,120€

Autobauer schließen 2017 in den USA unterschiedlich ab

04.01.2018 um 07:21 Uhr

Detroit (Reuters) - Die großen Autobauer haben zum Abschluss des vergangenen Jahres gemischte US-Verkaufszahlen vorgelegt.

Der Branchenprimus General Motors setzte im Dezember 3,3 Prozent weniger Fahrzeuge ab, unter anderem wegen einer geringeren Nachfrage bei Regierungsbehörden und Autovermietern. Die Nummer zwei, Ford, verkaufte dagegen 0,9 Prozent Autos mehr. Bei Fiat Chrysler brach der Absatz um elf Prozent ein. Volkswagen verkaufte in dem Monat sogar knapp 19 Prozent weniger, während die Tochter Audi 16,3 Prozent mehr Autos absetzte. Für das Gesamtjahr meldeten am Mittwoch aber sowohl Audi als auch VW Zuwächse. BMW verbuchte im Dezember ein Absatzplus von 3,7 Prozent. Mercedes-Benz brachte 35.203 Fahrzeuge an den Mann, was einem Anstieg von zehn Prozent entspricht.

Die konkreten Jahresabsatzzahlen für den US-Gesamtmarkt lagen noch nicht vor. Insgesamt deutete sich aber an, dass der Absatz neuer Fahrzeuge 2017 nur knapp hinter dem Rekordwert von 2016 liegen dürfte, als 17,55 Millionen neue Autos an die Kunden gingen. Für 2018 rechnet GM branchenweit mit einem US-Absatz von knapp 17 Millionen Einheiten. Viele Verbraucher würden dank der US-Steuerreform mehr im Geldbeutel haben, sagte GM-Chefvolkswirt Mustafa Mohatarem. Das werde dazu beitragen, dass der Absatz "auf sehr gesundem Niveau" bleibe, auch wenn die US-Notenbank Fed die Zinsen erhöhe.

VOLKSWAGEN AG VZO O.N. Chart
VOLKSWAGEN AG VZO O.N. Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung