Charles Schwab Corp.
[WKN: 874171 | ISIN: US8085131055] Aktienkurse
64,877$ -0,05%
Echtzeit-Aktienkurs Charles Schwab Corp.
Bid: 64,770$ Ask: 64,985$

Bundesregierung springt Bausparkassen wegen Mini-Zinsen bei

01.09.2015 um 12:57 Uhr
Berlin(Reuters) - Die Bundesregierung will den 21 deutschen Bausparkassen in der aktuellen Niedrigzinsphase das Geschäft erleichtern. Unter anderem sollen sie künftig Baudarlehen auch außerhalb des eigentlichen Bauspargeschäftes vergeben können, sagte ein mit den Gesetzesplänen vertrauter Regierungsvertreter am Dienstag in Berlin. Dies solle ihnen helfen, ihre Ertragslage zu verbessern. Zu ihrer eigenen Refinanzierung sollten sie außerdem künftig auch Hypothekenpfandbriefe herausgeben können. Für die Bausparer, die rund 30 Millionen Bausparverträge halten, soll sich nach den Regierungsplänen allerdings nichts ändern.Das Bauspargesetz war zuletzt 1991 novelliert worden. Es zwingt die Bausparkassen, das Geld ihrer Kunden nur in super-sichere Anlagen zu packen, die wegen der Null-Zins-Politik der Europäischen Zentralbank kaum Rendite abwerfen. Gleichzeitig müssen sie hochverzinste Altverträge bedienen. Den Kassen auch Anlagen in renditeträchtigeren Bereichen wie Aktien zu erlauben, ist dem Regierungsvertreter zufolge allerdings nicht vorgesehen. Stattdessen strebt die Regierung an, die geltenden Regeln zu flexibilisieren. So sollen die Kassen in einem größeren Umfang als bisher Vorfinanzierungen für Häuslebauer anbieten können, deren Bausparvertrag noch nicht zuteilungsreif ist. Auch ihre für Hochzinsphasen reservierte Vorsorge sollen sie flexibler einsetzen können, um ihre Erträge zu verbessern. "Wir geben den Bausparkassen Möglichkeiten auf der Ertrags- und auf der Kostenseite", sagte der Regierungsvertreter. In die Leistungsbeziehung zum Sparer eingreifen wolle man aber nicht. Das Gesetz soll bis zum Jahresende in trockenen Tüchern sein.
Charles Schwab Corp. Chart
Charles Schwab Corp. Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung