Börse:
BAY.MOTOREN WERKE AG ST
[WKN: 519000 | ISIN: DE0005190003] Aktienkurse
73,075€ -0,97%
Echtzeit-Aktienkurs BAY.MOTOREN WERKE AG ST
Bid: 72,990€ Ask: 73,160€

Rolls-Royce wird 2015 weniger Limousinen verkaufen

15.09.2015 um 18:11 Uhr

- von Irene Preisinger und Costas Pitas

Frankfurt (Reuters) - Die Kaufzurückhaltung reicher Chinesen verhagelt dem Luxusautobauer Rolls-Royce die Rekordserie und brockt ihm nach fünf Spitzenjahren in Folge erstmals einen Absatzrückgang ein.

Auf die Frage, ob der zu BMW gehörende britische Traditionshersteller 2015 erneut mehr Fahrzeuge verkaufen werde, sagte Vorstandschef Torsten Müller-Ötvös am Dienstag im Reuters-Interview: "Das ist nicht länger wahrscheinlich." Der britische Luxusautobauer werde aber nahe an die im vergangenen Jahr verkauften Zahl von 4063 Einheiten herankommen. Wie stark der Absatz zurückgehen wird, könne er nicht sagen. "Es hängt alles von China ab."

Die Volksrepublik war im vorigen Jahr der zweitgrößte Einzelmarkt von Rolls-Royce, nach den USA. Der Hersteller sei überrascht vom Tempo des Abschwungs in China, erläuterte Müller-Ötvös. Andere Märkte hätten dies zuletzt kompensiert. Im Gesamtjahr sei es aber nicht möglich, den Rückgang im China-Geschäft komplett auszugleichen. Der Rolls-Royce-Chef sagte weiter, aus seiner Sicht sei die Schwäche in China vorübergehend. "Der Markt wird definitiv früher oder später zurückkommen." Wann es soweit ist, wisse heute niemand. "Wir wissen nicht, ob wir den Boden erreicht haben oder nicht."

BAY.MOTOREN WERKE AG ST Chart
BAY.MOTOREN WERKE AG ST Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen