KON. KPN NV EO-04
[WKN: 890963 | ISIN: NL0000009082] Aktienkurse
2,825€ 0,14%
Echtzeit-Aktienkurs KON. KPN NV EO-04
Bid: 2,810€ Ask: 2,840€

EU befürchtet nach Telekom-Zukauf Preisanstieg in Niederlanden

13.09.2018 um 14:06 Uhr

Berlin (Reuters) - Die EU-Wettbewerbsbehörde befürchtet Nachteile für Privatkunden nach der geplanten Übernahme von Tele 2 in den Niederlanden durch die Deutsche Telekom.

Der Zusammenschluss der Nummer drei - der Telekom-Tochter T-Mobile NL - mit der Nummer 4 dürfte wahrscheinlich zu Preisanstiegen im Mobilfunk führen, argumentiert die EU-Kommission laut einem von der Deutschen Telekom am Donnerstag veröffentlichten Papier bezüglich des anvisierten Zukaufs in Höhe von rund 190 Millionen Euro. Der Bonner Dax-Konzern und Tele 2 haben nun bis Ende September Zeit, um die Bedenken zu entkräften. Beide Unternehmen betonten, weiterhin zuversichtlich zu sein, den Deal bis Jahresende unter Dach und Fach zu bringen. Die EU-Kommission hatte im Juni eine Entscheidung für Oktober angekündigt.

Durch die im Dezember bekanntgegebene Übernahme würde sich die Zahl der Anbieter in den Niederlanden auf drei von bisher vier verringern. Derzeit wird der Markt von KPN sowie dem Gemeinschaftsunternehmen von Vodafone und Liberty Global, Ziggo, dominiert. Telekom wie auch Tele 2 argumentieren, dass sie auch nach dem Zusammenschluss mit einem Marktanteil von etwa 25 Prozent weiterhin deutlich hinter den beiden Platzhirschen liegen würden, jedoch eine Größe hätten, um ein ernstzunehmender Konkurrent zu sein. Zudem werde der Wettbewerb derzeit maßgeblich von einem durch KPN und Ziggo betriebenen Preiskampf bestimmt, hieß es weiter. Auch sei man gemeinsam besser in der Lage, schnell ein landesweites 5G-Netz aufzubauen. Diese Dynamiken müssten von den EU-Wettbewerbshütern berücksichtigt werden.

KON. KPN NV EO-04 Chart
KON. KPN NV EO-04 Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung